Akamai Executive Bob Hughes

Strategic Advisor des CEO

Robert (Bob) Hughes steht dem CEO als Strategic Advisor zur Seite. Hughes gehört seit über 12 Jahren zum Führungsteam von Akamai und leitete zuletzt als President im Bereich Worldwide Operations die laufende globale Geschäftstätigkeit des Unternehmens. Während seiner leitenden Rolle in den weltweiten Vertriebs-, Service- und Marketingaktivitäten konnte Akamai den Jahresumsatz von 90 Mio. auf 2 Mrd. USD steigern. Hughes trug in dieser Zeit auch zur Lancierung und zum Aufbau der Sicherheitssparte von Akamai bei und erzielte damit 300 Mio. USD Rendite auf Jahresbasis. Damit konnte er dem Unternehmen im Bereich Cloudsicherheit die Führungsposition verschaffen. Akamai wickelt heute mehr Webverkehr ab als alle anderen Anbieter weltweit. Dadurch hat sich das Unternehmen zur führenden CDN- und Cloudplattform für Unternehmen entwickelt, wenn es darum geht, Inhalte und Anwendungen sicher und schnell bereitzustellen – unabhängig von Gerät und Standort.

Zum Verantwortungsbereich von Hughes gehören seit seiner Einstellung 1999 die weltweite Expansion und das Umsatzwachstum von Akamai. Er leitete die strategische Entwicklung des direkten und indirekten Vertriebs von Akamai, die Weiterentwicklung des Unternehmensbereichs Professional Services und den Aufbau der regionalen Unternehmenszentralen in London und Singapur. Durch die Gründung von globalen Kompetenzzentren in Nord- und Südamerika, EMEA und im Asien-Pazifik-Raum trieb Hughes die Expansion des Akamai-Geschäftsbetriebs maßgeblich voran und brachte die Technologie, Services und den Support des Unternehmens näher zum Kunden.

Während seiner Tätigkeit bei Akamai entwickelte Hughes stets neue Geschäftsmöglichkeiten in bestehenden und aufstrebenden Märkten und erfüllte eine Reihe von Führungsaufgaben im gesamten Unternehmen. Zusätzlich zur Leitung der Bereiche weltweiter Vertrieb, Services und Marketing war er für die Bereiche Produktmanagement und Personal bei Akamai verantwortlich.

Bevor er zu Akamai kam, hatte Hughes leitende Positionen im Vertrieb und in der Geschäftsentwicklung bei der PictureTel Corporation inne, wo er strategische Vertriebskanäle entwickelte, um PictureTels TCP/IP-Sprach-, -Video- und -Datenproduktreihen zu vermarkten. Außerdem war er in Vertriebs- und Marketingpositionen bei der Boston Scientific Corporation tätig. Hughes besitzt einen Bachelor of Science in Business Administration von der Northeastern University, wo er derzeit Mitglied des Board of Visitors ist.