Garena

Mit Akamai beschleunigt Garena Spieledownloads weltweit

„Mit dem weltweit ausgedehnten Servernetzwerk und den branchenführenden Lösungen von Akamai können wir fortlaufend interaktive Erlebnisse für unsere Endnutzer sowie eine zuverlässige und stabile Video-Streaming-Plattform bereitstellen, über die Zuschauer Live-Spiele verfolgen können.“

Ye Gang , Chief Technology Officer , Garena

Übersicht

Als führender Anbieter von Onlinespielen stellt Garena die neusten Premium-Onlinespiele wie League of Legends, BlackShot und Heroes of Newerth für seine mehr als 30 Millionen registrierten Nutzer aus 153 Ländern zur Verfügung. Das Unternehmen hat sich über seine eigene Onlinespiele-Plattform Garena+ zu einer der beliebtesten Gaming-Communitys und zur größten sozialen Plattform in Südostasien und Taiwan entwickelt.

Die Herausforderung

Als Unternehmen im Bereich Onlinegaming sucht Garena aktiv nach Möglichkeiten, mit seiner Onlinespiele-Plattform Garena+ in neue Märkte vorzudringen sowie seine Kundenbasis durch die konstante und reibungslose Bereitstellung von Spielen mithilfe von stabilen Verbindungen und schneller Softwarebereitstellung noch weiter auszubauen. Nutzer erwarten von Garena, Spiele und Dateien so schnell und effizient wie möglich herunterladen zu können, unabhängig von ihrem Standort. Mit seinen Wurzeln im Bereich eSports möchte Garena auf seiner Plattform zudem Live-Übertragungen von Spielen in HD-Qualität bereitstellen. Als das Unternehmen jedoch damit begann, mehr Spiele und Updates zu veröffentlichen sowie seine Gamer-Community weiter auszubauen, kam es bei den Dateidownloads aufgrund der begrenzten Bandbreite zu Verzögerungen. „In Foren haben Nutzer sich häufig über die langsamen Downloadgeschwindigkeiten oder instabile Verbindungen beschwert. Dies hatte zur Folge, dass die Nutzer schließlich mehr Zeit mit dem Herunterladen der Spiele verbrachten als mit dem tatsächlichen Spielen“, erläutert Ye Gang, Chief Technology Officer, Garena.

Das Ziel

Garena wollte drei Hauptanforderungen erfüllen, um seine Ziele erreichen zu können:

  • Bereitstellung der Spiele auf einer stabilen und zuverlässigen Softwarebereitstellungsplattform: Garena musste Nutzern ein stabiles und zuverlässiges Weberlebnis bieten, sodass die langfristige Nutzung seiner Plattform sichergestellt wurde.
  • Kostengünstige Erweiterung in neue Märkte: Mit dem schnellen Wachstum im Bereich Onlinegaming wollte Garena die Herausforderungen in der Medienbereitstellung meistern, ohne zu große Hardwareinvestitionen in einzelnen Märkten leisten zu müssen.
  • Möglichkeit für die Community, Live-Spiele über Garena zu verfolgen: Garena wollte die Übertragung von Live-Spielen und -Turnieren in HD-Qualität über seine Plattform anbieten.

Warum Akamai

Kostengünstige Lösungen, um weltweit zu expandieren

Mit zunehmendem Geschäftswachstum im Asien-Pazifik-Raum und darüber hinaus war Garena nicht mehr in der Lage, die Kosten weiterer Server zu tragen, um in neue Märkte vorzudringen und den ansteigenden Traffic zu bewältigen. Garena entschied sich für Akamai aufgrund seiner globalen Softwarebereitstellungsplattform, der Servicequalität und der Kosteneffizienz bei der Umsetzung praktikabler Lösungen für wachsende Unternehmen. Die Beauftragung von Akamai für die Bereitstellung der Gaming-Inhalte erwies sich als kostengünstiger als die Einrichtung und Unterbringung weiterer Server. „Die Zusammenarbeit mit Akamai war die konsequente Lösung. Uns fehlten ganz einfach die Ressourcen, in große Mengen Hardware zu investieren, und Akamai bot die kostengünstigste Lösung zur Skalierung unserer Geschäftsaktivitäten“, so Ye Gang.

Bereitstellung eines stabilen und zuverlässigen Nutzererlebnisses

Der Schlüssel zum Erfolg von Garena liegt darin, Gamern ein stabiles Netzwerk für gemeinsame Onlinespiele anzubieten sowie zuverlässige und schnelle Downloads von Spielen und Updates über die Garena-Plattform bereitzustellen. Das Unternehmen kann so seine Gamer-Community und sein Spieleangebot weiter ausbauen. Geschwindigkeit ist bei der Bereitstellung von Inhalten mit Dateigrößen zwischen ein paar Megabyte bis hin zu einigen Gigabyte ein wesentlicher Faktor.

Seit Garena die Lösung Download Delivery von Akamai nutzt, haben sich die Downloadzeiten um bis zu 75 % verkürzt. „Früher benötigten Nutzer zum Herunterladen eines Spiels auf unserer Plattform durchschnittlich 3 bis 4 Stunden. Jetzt dauert es nur noch etwa 30 Minuten bis zu einer Stunde. Dadurch können wir Nutzern viel mehr Gaming-Inhalte mit hoher Qualität durch regelmäßige Updates bereitstellen, die uns früher aufgrund der Dateigröße oft Probleme bereitet haben. Ohne Akamai wäre dies niemals möglich gewesen“, so Ye Gang.

Bereitstellung einer erstklassigen Streaming-Plattform in HD-Qualität für Nutzer

Garena benötigte eine große Bandbreite, um Live-Spiele über die Plattform Garena+ zu übertragen. Beispielsweise stieg die Bandbreitennutzung im Juli 2012 aufgrund des erhöhten Medienstreaming von Live-Spielen um 30 % an. Dank Sola Media Streaming von Akamai für HD-Streamingmedien konnte Garena seine Tradition als eSports-Unterstützer fortführen und unterbrechungsfreie HD-Live-Streams von eSports-Turnieren über seine Plattform bereitstellen. „Wir haben uns für Akamai entschieden, weil das Unternehmen bereits vielen Unternehmen wie uns dabei geholfen hat, Inhalte extrem schnell und effizient bereitzustellen. Kein anderer Anbieter konnte uns auch nur annähernd die Leistungen von Akamai bieten. Jetzt können unsere Nutzer alle Spiele ganz ohne Unterbrechungen genießen“, so Ye Gang.

Infos zu Garena

Garena ist führender Anbieter von Onlinespielen. Seine Onlinespiele-Plattform Garena+ ist die größte soziale Plattform in Südostasien und Taiwan, die es Onlinegamern ermöglicht, sich zu treffen, auszutauschen und miteinander zu spielen. Garena hat die aktuellsten Premium-Onlinespiele auf Garena+ eingeführt, darunter das preisgekrönte League of Legends sowie andere Premium-Spiele wie der Egoshooter BlackShot und das Echtzeit-Strategiespiel Heroes of Newerth.