Informationssicherheit-Compliance

Öffentlich zugängliche Versionen unserer Compliance-Dokumentation, von ISO bis HIPAA, SOX und PCI DSS. Wenn Sie wissen möchten, wie Akamai die unzähligen rechtlichen Bestimmungen und Industriestandards befolgt, dann sind Sie hier genau richtig.

  • Einhaltung von ISO-Standards durch Akamai: Kurzinformationen

    Akamai wird derzeit jährlich anhand des ISO 27002-Standards bewertet. Hier erhalten Sie einen Eindruck davon, wie der Standard in den Verfahren von Akamai umgesetzt wird – und wie Akamai seine Kunden dabei unterstützt, ihre eigenen Anforderungen zu erfüllen.

    Weitere Informationen
  • Schulung für Sicherheitsbewusstsein bei Akamai 

    Bei Akamai bilden Sicherheitsbewusstsein und Schulungen einen fortlaufenden Prozess, der für die meisten Mitarbeiter bereits am 1. Tag beginnt. Darauf folgt eine Zusammenfassung des Programms und des persönlichen Schulungserlebnisses der Mitarbeiter.

    Weitere Informationen
  • Störfallmanagement bei Akamai

    Bei Akamai kommt es täglich zu Zwischenfällen. Trotz strenger Kontrollen kann es immer wieder passieren, dass beim Umgang, der Verarbeitung und Verteilung großer Inhalte innerhalb von Akamai und im Auftrag des Kunden Probleme auftreten. Um in so einem Fall richtig reagieren zu können, haben wir verschiedene Verfahren entwickelt. Die meisten Vorfälle können durch kleinere Eingriffe ins Netzwerk behoben werden.

    Weitere Informationen
  • Informationssicherheit-Programm von Akamai

    Das Informationssicherheit-Programm soll klare und präzise Richtlinien, Leitfäden und Standards für Web-Sicherheit bereitstellen. Die Leistung eines jeden Mitarbeiters zählt. Aufmerksame, motivierte und aktive Mitarbeiter sind der beste Schutz von Akamai vor dem Verlust sensibler Daten. Von allen Mitarbeitern wird erwartet, dass sie Risiken für Akamai bewerten, Abwehrmethoden entwickeln sowie bestehende Richtlinien und die Effektivität von Schutzmechanismen überwachen.

    Weitere Informationen