Kona DDoS Defender

Verwalteter DDoS-Schutzdienst für wichtige Websites und Webanwendungen

Kona DDoS Defender hilft Unternehmen, den Schutz ihrer Websites vor DoS- und DDoS-Angriffen zu optimieren. Kona DDoS Defender basiert auf der Akamai Intelligent Platform™ und kann selbst die größten DDoS-Angriffe schon am Rand des Netzwerks abwehren, bevor sie Ihre Anwendung erreichen. Kona DDoS Defender verfügt über eine verwaltete Angriffsabwehr, die vom globalen, rund um die Uhr verfügbaren Security Operations Center von Akamai bereitgestellt wird, und kann um Site Shield erweitert werden, um den Anwendungsursprung abzuschirmen.

Zusätzliche Ressourcen

  • DDoS-Abwehr als Teil Ihres Vorfallreaktionsplans: wichtige Schritte und Best Practices

    Wie reagiert Ihr Unternehmen, wenn Ihr über das Internet zugängliche Netzwerk Opfer eines DDoS-Angriffs wird – bricht Panik aus oder weiß jeder genau, was zu tun ist? Akamai hat ein Whitepaper veröffentlicht, welches die wichtigsten Schritte und Best Practices zusammenfasst, mit denen Unternehmen die DDoS-Abwehr in ihren Vorfallreaktionsplan integrieren können.

    Whitepaper herunterladen
  • Whitepaper: Vergleich der Ansätze für Web-, DNS- und Infrastruktursicherheit

    Weitere Informationen
  • Whitepaper: Strategies for Cyber-Attack Protection – Managed Web Security Services (Strategien für den Schutz vor Cyberangriffen – Verwaltete Websicherheitsdienste)

    Weitere Informationen
  • Whitepaper: The Cost of Denial-of-Service Attacks (Die Kosten eines Denial-of-Service-Angriffs)

    Weitere Informationen
  • „State of the Internet“-Sicherheitsberichte

    Weitere Informationen
  • Fallstudie: Finanzdienstleister schützen sich vor DDOS-Angriffen

    Fallstudie ansehen
  • E-Book: Threats and Mitigations - A Guide to Multi-Layered Web Security (Bedrohungen und Schutzmaßnahmen – Ein Handbuch für mehrschichtige Websicherheit)

    Weitere Informationen