API Prioritization-Cloudlet

Priorisierung der Besucher-Datenverkehrssegmente auf Ihrer API-gesteuerten, nativen Endgeräte-App oder Single-Page-Anwendung

Vermeiden Sie lange Wartezeiten oder Server-Ausfälle für native Endgeräte-Apps und Single-Page-Anwendungen durch Bereitstellung eines alternativen Nicht-HTML-Elements von Akamai, falls Ihre API oder Ihr Dienst Gefahr laufen, überlastet zu werden.

Akamai API Prioritization Cloudlet
???Watch the Video???

Da die Erwartungen an qualitativ hochwertige Weberlebnisse weiterhin steigen, fordern Verbraucher und Unternehmensnutzer umfassende und dynamische Weberlebnisse. RESTful APIs werden zunehmend für die Verknüpfung von Funktionen verschiedener Softwarekomponenten eingesetzt, um umfassende und dynamische Weberlebnisse zu ermöglichen, die von traditionellen Webseiten, nativen Mobilgeräte-Apps und Single-Page-Anwendungen genutzt werden. Diese Komponenten erbringen nicht immer die erwartete Performance, und die unterstützende Infrastruktur kann überlastet werden, wodurch das Endnutzererlebnis gefährdet ist bzw. die Anwendung fehlschlagen kann.

Mit dem API Prioritization Cloudlet vermeiden Sie lange Wartezeiten oder Serverausfälle für native Mobilgeräte-Apps und Single-Page-Anwendungen, indem ein alternatives Nicht-HTML-Element von Akamai bereitgestellt wird, falls Ihre API oder Ihr Service Gefahr laufen, überlastet zu werden.

Akamai Cloudlet Diagram API Prioritization

Für Website- und Anwendungseigentümer mit nativen Mobilgeräte- oder Single-Page-Anwendungen, die von API-Serviceaufrufen gesteuert werden und bei denen es zu geplanten oder ungeplanten Datenverkehrsanstiegen kommen kann, oder die Nutzersegmente priorisieren möchten, ist das API Prioritization Cloudlet ein benutzerfreundliches Tool, das für die Reaktion auf API- oder Serviceaufrufe mit einem alternativen Nicht-HTML-Element (z. B. json oder xml) konfiguriert werden kann, wenn das Risiko der Überlastung dieses Service besteht. Das Cloudlet kann auch verwendet werden, um bestimmte Datenverkehrssegmente bevorzugt an die API zu richten, während für andere Segmente ein statisches Erlebnis über die Akamai-Plattform bereitgestellt wird. Im Unterschied zu selbst entwickelten Methoden oder Lösungen, die im Ursprungsrechenzentrum implementiert werden, erfordert das API Prioritization Cloudlet keine zusätzliche Infrastruktur oder benutzerdefinierte Entwicklung. Es kann schnell bereitgestellt werden und nutzt die Performance und Skalierbarkeit der Akamai Intelligent Platform.

Nutzeroberfläche

Cloudlets können über Luna Property Manager und Cloudlets Policy Manager selbst bereitgestellt und konfiguriert werden. Sie können die Cloudlet-Funktionen auch über die enthaltenen API konfigurieren.

Akamai API Prioritization User Interface