Application Load Balancer-Cloudlet

Maximieren Sie die Anwendungsperformance und -verfügbarkeit durch einen schnellen, flexiblen und zuverlässigen Lastausgleich über die Akamai Intelligent Platform

Erreichen Sie eine hohe Performance und Verfügbarkeit, und skalieren Sie Ihre Cloud- und physische Infrastruktur effizient. Zudem können Sie mit dem Application Load Balancer-Cloudlet Routing-Regeln anpassen und das Sitzungsverhalten Ihres Webanwendungstraffics steuern.

Application Load Balancer Cloudlet
???Watch the Video???

Mit dem Application Load Balancer-Cloudlet können Sie unterschiedliche Konfigurationsszenarien für Rechenzentren definieren, um den Traffic unter verschiedenen Kombinationen aus Cloud- und physischen Datenquellen aufzuteilen. Dabei können Sie mit einem einfachen Klick auf die Aktivierungsschaltfläche oder einem API-Aufruf schnell zwischen den einzelnen Kombinationen wechseln. Anforderungen für bestimmte Inhalte können nach IP, geografischen Daten oder unterschiedlichen HTTP-Headerattributen an verschiedene Datenquellen weitergeleitet werden. Zu den verfügbaren Attributen zählen: URL-Pfad, Geräteeigenschaften, Anforderungsmethode usw.

Herkömmlichen Lastausgleichsmethoden, die sich ausschließlich auf DNS-Anforderungen (Layer 3) konzentrieren, fehlt die Flexibilität und Kontrolle für einen nahtlosen Lastausgleich modernerer Anwendungsarchitekturen, die Steuerungsmöglichkeiten auf HTTP-Ebene (Layer 7) benötigen.

Hardwarebasierte Lastausgleichsstrategien müssen nicht nur gewartet werden und sind in ihrer Skalierbarkeit eingeschränkt, sondern führen auch zu ineffizienten Managementprozessen und langsameren Markteinführungszeiten. Derzeitige cloudbasierte Ansätze bieten oft nur Vorteile für die IaaS-Services, auf denen sie basieren, und verfügen mitunter nicht über die nötige Zuverlässigkeit, sodass Ihre App ganz ausfallen könnte.

Application Load Balancer Cloudlet Diagram

Mit dem Application Load Balancer-Cloudlet (ALB) stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen. Die Akamai Intelligent Platform basiert auf einer extrem skalierbaren, fehlertoleranten Architektur. Das ALB-Cloudlet kommuniziert über optimierte Verbindungen und leitet den Traffic anhand von gewichteten oder performancebasierten Lastausgleichsmethoden an die am besten geeignete Datenquelle weiter. Dabei kommen angepasste Routing-Richtlinien zum Einsatz, die ein gleichbleibendes Sitzungsverhalten für Ihre Besucher ermöglichen. Damit bietet die Lösung Ihnen genau das Maß an Anpassungsfähigkeit, das Sie für Aufbau und Skalierung Ihrer Anwendungen und Webservices benötigen.

Moderner Lastausgleich

Bei einem mehrschichtigen Lastausgleichsansatz mit Cookie-basierter Sitzungspersistenz werden Attribute aus der Anwendungsebene (Layer 7) verwendet, um den Traffic an verschiedene Datenquellen weiterzuleiten. Diese Attribute dienen zudem als Grundlage für Entscheidungen auf DNS-Ebene (Layer 3). Des Weiteren bietet dieser Ansatz Steuerungsmöglichkeiten für ein gleichbleibendes Sitzungsverhalten, ist nahtlos in die CDN-Performance integriert und IPv6-kompatibel.

Zustandsprüfungen des Ursprungs

Zustandsprüfungen des Ursprungs mit nahtlosem Failover und Reaktion bei Ausfällen verringern Ausfallzeiten, wenn eine oder alle physischen oder in der Cloud gehosteten Datenquellen ausfallen. Durch den Ausgleich mehrerer Datenquellen können Sie automatisch ein Failover auslösen und Folgen durch den Ausfall eines Ihrer IaaS-Anbieter vermeiden. Falls alle Anbieter ausfallen sollten, können Sie vorab eine Reaktion konfigurieren, die über Akamai NetStorage bereitgestellt wird.

Keine Hardware, keine Programmierung

Keine Hardware, keine Programmierung – Verschieben Sie die Routing-Logik von Ihrer Datenebene in die Performanceebene von Akamai, um Hardware- oder Cloud-IaaS-Kapazitäten zu entlasten. Dabei müssen Sie keine angepasste codebasierte Lastausgleichslogik programmieren und pflegen. So erhalten Sie die nötige Kontrolle und skalieren Ihre primären Rechenzentren über eine zusätzliche Cloudinfrastruktur, um wachsenden Kapazitätsanforderungen gerecht zu werden.

Schnelles, intelligentes Routing

Schnelles und intelligentes Routing mit der Leistungsfähigkeit von Akamai SureRoute* – Der patentierte SureRoute*-Algorithmus von Akamai stellt Hochverfügbarkeit und sofortige Skalierung für die Akamai Intelligent Platform über eine dynamische Routenoptimierung und Failover-Logik bereit. Das Application Load Balancer-Cloudlet nutzt die Leistungsfähigkeit von SureRoute*. So können Sie darauf vertrauen, dass der Traffic über einen optimierten Pfad und eine optimierte Internetverbindung dem besten verfügbaren Rechenzentrum zugewiesen wird.

Einfache Einrichtung

Einfache Konfiguration und Verwaltung – Über die nutzerfreundliche Oberfläche und integrierte API können Sie per Klick Richtlinien formulieren und aktivieren und/oder Cloudlet-Steuerungsfunktionen für Bediener freigeben.

Cloudlets können über Luna Property Manager und Cloudlets Policy Manager selbst bereitgestellt und konfiguriert werden. Sie können die Cloudlet-Funktionen auch über die enthaltenen API konfigurieren.

* SureRoute ist nur für Produkte mit beschleunigter Bereitstellung verfügbar