Akamai Critical Priorities Future Focused CIOs

Drei wichtige Prioritäten für zukunftsorientierte CIOs

So erzielen Unternehmen schnelle, sichere und agile Onlineinteraktionen

Wir befinden uns am Anfang eines Zeitalters der nahezu unendlichen Konnektivität und unbegrenzten Möglichkeiten. Dies ist eine wichtige Zeit für CIOs: Denn von ihnen wird erwartet, dass sie die Produktivitäts- und Wachstumschancen nutzen, die das Internet ihnen bietet. Hierbei gilt es, drei Punkte zu beachten, um erfolgreich zu sein: Sie müssen der ständig steigenden Nachfrage nach ansprechenden mobilen und digitalen Erlebnissen nachkommen, die Onlinesicherheit gewährleisten und die Infrastruktur flexibel gestalten, um künftig Unternehmensentwicklungen abzufangen

1. Wie stellen Sie in einer Umgebung, in der Kunden die Messlatte immer höher ansetzen, ansprechende digitale Erlebnisse bereit?

Kunden erwarten schnelle, reibungslose und immer individuellere digitale Erlebnisse – einschließlich ständiger Verfügbarkeit der gewünschten Inhalte. Hierdurch werden Anzahl und Komplexität digitaler Interaktionen in die Höhe getrieben. Täglich kommen fünf Millionen Geräte hinzu, und die Nutzung von sozialen Medien – insbesondere Onlinevideos – steigt weiterhin rapide an. Akamai ermöglicht es Onlineunternehmen, der Nachfrage immer einen Schritt voraus zu bleiben – dank eines weit verteilten Netzwerks mit Tausenden Cloudservern, die sich nie weiter als einen Hop vom jeweiligen Internetnutzer entfernt befinden und so Kapazitätsprobleme verhindern.

2. Wie schützen Sie bei dem aktuellen Ausmaß an Datenvolumen und Konnektivität Ihr Unternehmen und Ihre Daten?

Kriminelle Banden, politische Hacktivisten und sogar Regierungen missbrauchen das Internet für ihre Zwecke. Im vergangenen Jahr nahmen groß angelegte DDoS-Angriffe mit mehr als 100 Gbit/s um 140 Prozent zu. Jedes Jahr werden 98 Prozent der Unternehmen Opfer von Webangriffen. Bots – von denen viele Nutzern schaden sollen – sind heute für nahezu 50 Prozent des Webtraffics verantwortlich. Um mit Bedrohungen dieser Größenordnung umzugehen, ist cloudbasierte Sicherheit gefragt. Die verteilte Plattform von Akamai fungiert als effektiver und skalierbarer Schild, und wir entwickeln Sicherheitslösungen, die neuen Angriffsmethoden stets mindestens einen Schritt voraus sind.

3. Wie sorgen Sie für eine agile und verwaltbare Infrastruktur, um die flexible Unternehmensentwicklung zu ermöglichen?

Damit das Unternehmen wachsen kann, muss die Infrastruktur sich entsprechend skalieren lassen. Um als Katalysator für die Unternehmensdigitalisierung und Weiterentwicklung von Prozessen zu wirken, muss die Infrastruktur anpassungsfähig sein. Und um die betriebliche Effizienz zu gewährleisten, muss sie schnell und effizient sein. Um diese oft komplizierten Ziele zu erreichen, müssen Unternehmen immer öfter auf cloudbasierte Services zurückgreifen. Das bedeutet jedoch auch, dass Sie sich mit der Überwachung, Verwaltung und Verbesserung ihrer Onlineperformance auskennen müssen. Akamai hat innovative und äußerst verwaltbare Lösungen zur Cloudbereitstellung entwickelt, auf die über 30 Prozent der Global-500-Unternehmen vertrauen.

CIOs, die für Innovationen in den Bereichen Kundenerlebnis, digitale Sicherheit und agile Infrastruktur verantwortlich sind, müssen dafür sorgen, dass ihr Unternehmen gut auf die Zukunft vorbereitet ist.

Deshalb verlassen sich Kunden auf Akamai:

  • Beispiellose Skalierbarkeit und Ausfallsicherheit dank der weltweit größten und renommiertesten Plattform für die Cloudbereitstellung
  • Sicherstes Netzwerk dank dauerhaftem Schutz, Analysen und Innovation
  • Rund um die Uhr verfügbare Experten mit umfangreicher Erfahrung zur Optimierung und Maximierung des Schutzes

Das leistet die Akamai-Plattform jeden Tag:

  • Verarbeitung von 3 Billionen Transaktionen 
  • Protokollierung und Speicherung von 315 PB Daten 
  • Interaktionen mit mehr als 1,3 Milliarden unterschiedlichen Clientgeräten 
  • Generierung von über 7 PB Daten für die Protokollierung der Transaktionen

Verwandte CIO-Inhalte