Durch den digitalen Wandel entstehen immer neue Nutzungsmodelle für Unternehmensanwendungen, die sich primär mit SaaS, der Cloud sowie Video- und Mobilanwendungen beschäftigen. Da Unternehmen bereits vorhandene Anwendungen stetig modernisieren, wächst die Nachfrage nach erhöhter Bandbreite und Performance. Dadurch entstehen neue Herausforderungen für Unternehmensnetzwerke. Viele Unternehmen entscheiden sich daher für eine Mischform aus WAN-Architekturen und für einen direkten Internetzugang (Direct Internet Access, DIA). Diese Architekturen alleine lösen jedoch nicht die Performanceprobleme der Unternehmen bei Anwendungen. Im Gegenteil – es entstehen dadurch sogar neue Sicherheitsrisiken.

Akamai Cloud Networking beinhaltet eine Reihe von Netzwerkdiensten, die auf der bewährten und globalen Akamai Intelligent Platform aufbauen. Dadurch können eine hohe Anwendungs- und Netzwerkperformance sowie Zuverlässigkeit und Sicherheit für Nutzer gewährleistet werden, die sich über das Internet mit SaaS- und Cloudanwendungen verbinden.

Akamai Cloud Networking ist modular gestaltet und gibt Netzwerkdienstanbietern und Infrastrukturanbietern Bausteine an die Hand, mit denen sie ihre vorhandenen Angebote erweitern und so die verschiedenen Netzwerkanforderungen ihrer Unternehmenskunden erfüllen können. Akamai Cloud Networking ist ein weltweit verfügbares, integriertes System, das absolute Zuverlässigkeit und Performance für alle Cloud- und SaaS-Anwendungen gewährleistet und gleichzeitig für Unternehmenssicherheit und Compliance sorgt.

Akamai Cloud Networking beinhaltet:

  • Übertragungsoptimierung im Internet: SLA-gestützte Routen- und TCP-Optimierung mit Vorwärtsfehlerkorrektur (Forward Error Correction) ermöglichen mit der Akamai Intelligent Platform eine zuverlässige und schnelle Zustellung der Datenpakete über das Internet.
  • SaaS- und Cloudbeschleunigung: Caching, Deduplizierung, Quality-of-Service (QoS) und Übertragungsoptimierung im Internet über die Akamai Intelligent Platform beschleunigen jede SaaS- oder Cloudanwendung.
  • Sicheres Web-Gateway: Cloudbasierte Webfilter für den ausgehenden und Malware-Schutz für den eingehenden Datenverkehr mit einer vollständigen Identitätsintegration fördern die Einhaltung von Sicherheits- und Compliance-Vorgaben ohne Performance-Einbußen.
  • Netzwerkübergänge: Leiten Datenverkehr zur Akamai Intelligent Platform und beinhalten unter anderem Caching, Deduplizierung und QoS zur Maximierung der Performance.
  • Cloudverwaltung und -orchestrierung: APIs und Orchestrierungslösungen bieten eine schnelle Bereitstellung von Diensten sowie Echtzeiteinblicke, eine Integration des technischen Supports und alle Abrechnungsschritte für Cloud Networking-Dienste von Akamai.