Cambridge, MA |

Einzigartige Optimierungen für Endgeräte, schnellere Performance und mehr Transparenz und Kontrolle kennzeichnen die neueste Web Experience Solutions-Technologie von Akamai

Akamai Technologies, Inc. (NASDAQ: AKAM), der führende Anbieter von Cloud-Diensten für die Bereitstellung, Optimierung und Sicherung von Online-Inhalten und Geschäftsanwendungen, hat heute wichtige Verbesserungen der führenden Web-Experience-Lösungen des Unternehmens vorgestellt, die darauf ausgelegt sind, die Webseiten- und Anwendungsperformance intelligent zu maximieren.

Da Nutzer immer mehr mobile, personalisierte und dynamische Weberlebnisse verlangen, müssen Unternehmen neue Wege gehen, um die überzeugendsten Inhalte und Anwendungen am besten bereitstellen können. Die Vielzahl verschiedener Geräte, die Bedeutung von Mobilität und andere Branchentrends wie Responsive Web Design und BYOD (Bring-your-own-Device) stellen sowohl Onlineanbieter als auch Unternehmen vor neue Herausforderungen in Bezug auf situationsbezogene Performance.

Unternehmen wie MandM Direct, einer der größten Online-Modehändler Großbritanniens, verlassen sich auf Akamai, um stets, überall und auf jedem Gerät ein außergewöhnliches Nutzererlebnis zu bieten.

„Der größte geschäftliche Vorteil der Web Experience-Lösungen von Akamai für Unternehmen besteht nicht allein in ihrem Funktionsangebot, sondern in den Möglichkeiten, die sich daraus ergeben. Akamai Ion verkürzt beispielsweise die Seitenladezeit. Damit war es uns möglich, ein einheitliches, vollständig responsives Webseitendesign für Mobiltelefone, Tablets und Computer zu verwenden. Wir brauchen also keine separaten Seiten für die verschiedenen Gerätetypen mehr“, erklärt Graham Benson, IT Director bei MandM Direct. „Für uns als Einzelhändler bietet die geräteunabhängige Webseite ein einheitliches Nutzererlebnis, unabhängig vom Zugriffsgerät des Kunden. Das ist uns sehr wichtig. Die kürzeren Wartungs- und Entwicklungszeiten erhöhen unsere Agilität beim Marketing. Eine einzelne Seite ist schneller, billiger und einfacher zu erstellen und zu warten als drei separate. Und durch die Implementierung des FEO-Technologie-Toolsets ersparen wir unserem internen IT-Team die aufwändige Einarbeitung in die Browseroptimierung. Unser Team konzentriert sich ganz auf die funktionalen Aspekte der Website, denn wir können uns darauf verlassen, dass Akamai für die Performance sorgt.“

Akamai hat verschiedene innovative Funktionen auf den Markt gebracht, mit denen Kunden Einschränkungen durch Mobilgeräte, Netzwerke und Browser überwinden, bevor diese die Nutzerinteraktionen und die Unternehmensproduktivität beeinträchtigen. Neue Berichte und Tools von Akamai bieten mehr Transparenz für Unternehmen, die mehr Kontrolle über die Webseitenoptimierung und Anwendungsperformance erlangen möchten. Kunden, die bereits die Web Experience und Enterprise-Lösungen von Akamai nutzen, können sofort auf diese Funktionen zugreifen.

Mit der zweiten Runde Upgrades für Web Experience-Lösungen in diesem Jahr stellt Akamai Kunden, die ihre Investition in die Akamai Intelligent Platform™ optimal ausschöpfen möchten, folgende neue Funktionen bereit:

  • Unterstützung für den „Weg zum Sofort“ – verschiedene Funktionserweiterungen in der neuesten Version erfüllen die Anforderungen von Endnutzern an eine „nahezu sofortige“ Webperformance für mobile Anwendungen und andere anspruchsvolle Situationen.
    • EdgeStart wurde von Akamai entwickelt und ist exklusiv für die Kunden des Unternehmens verfügbar. EdgeStart kombiniert die Vorteile des global verteilten Netzwerks von Akamai mit einem beschleunigten Rendering im Browser, um Nutzern Teile von Webseiten sofort bereitzustellen und die Ladezeit zu verkürzen. Neue Protokolloptimierungen sollen die Umgehung stark überlasteter Netzwerke ermöglichen.
    • FastDNS ist für alle Ion-Kunden standardmäßig verfügbar und bietet neben der bekannten Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit von Akamai eine verbesserte Performance bei der Auflösung von Primär- oder Sekundärnamen mit einer reinen Anycast-Infrastruktur.
    • Die Browser-Unterstützung für erweiterte Bildformate (WebP und JPEG XR) verbessert das Nutzererlebnis ohne Kompromisse bei der Bildqualität.
    • Die intelligente Verwendung des lokalen HTML5-Cache trägt zu einer enormen Performance-Verbesserung im Browser beim Abrufen zweiter Treffer und ähnlicher Seiten innerhalb einer Website bei.
  • Erweiterte Kontrolle und Transparenz – Neue Tools im Luna Control Center erhöhen die Vorhersehbarkeit der Auswirkungen von Optimierungen vor deren Implementierung. Kunden von Akamai erhalten bei spezifischen Optimierungsentscheidungen eine aussagekräftige Vorschau auf das Kundenerlebnis für ihre Nutzer.
    • Historische RUM-Daten („Real User Measurement-Daten“, Nutzermessdaten) geben Kunden einen besseren Einblick in Traffic-Trends und erleichtern die Ausarbeitung geeigneter Strategien für die Performance-Optimierung.
    • Ein Bericht über die adaptive Bildkomprimierung gibt Aufschluss über die Optimierung der Bildkomprimierung für die Verbindungsqualität des Nutzers.

„Die Nutzer unserer Kunden verlangen zunehmend ein nahezu sofortiges Web-Erlebnis“, erklärt Mike Afergan, Senior Vice President und General Manager der Web Experience Business Unit bei Akamai. „Außerdem möchten unsere Kunden ihre Kontrolle und Transparenz verbessern. Unsere Aufgabe ist es, die Weberlebnis-Lösungen auf den Markt zu bringen, mit denen unsere Kunden ihre Ziele im heutigen schnelllebigen Umfeld erreichen. Diese Aufgabe erfüllen wir mit diesen neuen Funktionen. Wir sind gespannt darauf, wie unsere Kunden und Partner diese leistungsstarken Tools einsetzen werden.“

Die aktuellsten Funktionserweiterungen sind jetzt für die Ion- und Terra Alta-Lösungen verfügbar.

Informationen über Akamai

Akamai® ist ein führender Anbieter von Cloud-Services für die Optimierung und Absicherung von Online-Inhalten und Geschäftsanwendungen. Die Kernlösung des Unternehmens ist die Akamai Intelligent Platform™, die umfassende Abdeckung sowie unübertroffene Zuverlässigkeit, Sicherheit, Transparenz und Fachkenntnis bietet. Akamai reduziert die Komplexität von Verbindungen innerhalb der zunehmend mobilen Welt, unterstützt die Nachfrage nach Diensten rund um die Uhr und ermöglicht es Unternehmen, die Cloud sicher zu nutzen. Weitere Informationen darüber, wie Akamai Innovationen in einer hochgradig vernetzten Welt fördert, finden Sie unter www.akamai.com oder blogs.akamai.com. Folgen Sie @Akamai auf Twitter!