Akamai dots background

HTTP Live Streaming

HTTP Live Streaming ist eine beliebte Video-Streaming-Technologie, die von der Akamai Media Delivery Solutions-Suite unterstützt wird. Für Medienunternehmen und andere Unternehmen, die sich über Online-Videoinhalte an ein Publikum wenden, bedeutet die cloudbasierte Media Delivery Solutions-Suite ein einfaches, skalierbares und sicheres HTTP Live Streaming. Zudem gewährleistet die Lösung ein optimales Zuschauererlebnis über jedes Gerät, zu jeder Zeit und an jedem Ort.

Funktionsweise von HTTP Live Streaming

HTTP Live Streaming ist ein von Apple entwickeltes Protokoll für das Online-Streaming von Video- und Audioinhalten an iOS-Geräte, wie iPhones und iPads. Das Streaming erfolgt dabei über einen regulären HTTP-Webserver anstelle eines spezialisierten Medien-Streaming-Servers. Das ursprünglich nur für Apple-Geräte verwendete Protokoll wird inzwischen auch von anderen Geräten genutzt, beispielsweise von Android-basierten Smartphones.

Beim HTTP Live Streaming wird eine einzelne, große MPEG-4-Videodatei in mehrere MPEG-2-Transport-Streams aufgeteilt. Jeder dieser Streams wird dann wiederum in eine Reihe sehr kleiner Videodateien (mit etwa 10 Sekunden Länge) segmentiert. Die einzelnen Streams aus kleinen Dateien werden jeweils mit einer anderen Bitrate verschlüsselt, sodass das gesamte Video in mehreren Bitraten verfügbar ist. Für jeden Stream wird ein Manifest oder eine „Wiedergabeliste“ erstellt, die die Metadaten der Videodateien im Stream enthält, darunter die URL jeder Datei. Zudem wird ein Master-Manifest mit Metadaten zu den verschiedenen Streams erstellt.

Ein Wiedergabegerät mit HTTP Live Streaming nutzt die Metadatendateien, um zu bestimmen, welche kleinen Videodateien in welcher Reihenfolge heruntergeladen werden sollen. Die Übertragung erfolgt dabei über HTTP. Je nach Bandbreite kann das Wiedergabegerät bestimmen, welcher Stream (welche Bitrate) wiedergegeben soll. Falls die Bandbreitenbedingungen sich während der Wiedergabe ändern, kann es auch zwischen den Streams wechseln.

Diese Technologie unterstützt Live-Video-Streaming sowie Video-on-Demand (VOD). Bei einer Live-Videoübertragung werden die Segmentdateien des Streams fortlaufend erstellt, und die Manifeste werden regelmäßig aktualisiert.

Media Delivery Solutions von Akamai mit HTTP Live Streaming

Für Provider von Medieninhalten ist HTTP Live Streaming eine entscheidende Technologie, die die Interaktion mit Millionen von Apple-Gerätenutzern ermöglicht. Die Media Delivery Solutions von Akamai unterstützen die Paketierung und Bereitstellung über HTTP Live Streaming und noch vieles mehr:

  • Nutzen Sie das globale Netzwerk zur Inhaltsbereitstellung von Akamai mit mehr als 175.000 Servern in über 100 Ländern, um HTTP Live Streaming und andere Medien von Standorten in der Nähe Ihres Publikums aus bereitzustellen. So erreichen Sie eine überragende Performance, Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit.
  • Übergeben Sie eine einzige Video-Quelldatei an die cloudbasierten Video-Transcoding- und Stream-Paketierungsservices von Akamai. Die Datei wird dann zur Unterstützung mehrerer Gerätetypen in Echtzeit automatisch in mehrere Streaming-Formate konvertiert, beispielsweise in HTTP Live Streaming oder HTTP Dynamic Streaming.
  • Sichern Sie Ihre Videoinhalte mit cloudbasierten Authentifizierungs- und Autorisierungsservices.
  • Nutzen Sie erweiterte Videoanalysen auf Publikums- und Zuschauerebene, um Ihre Inhaltsstrategie zu optimieren und Ihre Erträge zu steigern.

Erfahren Sie mehr über die Medienvorbereitung mit Media Delivery Solutions von Akamai.