Akamai wurde von unabhängigem Forschungsunternehmen im Anbieterbericht „Zero Trust eXtended“ zu führendem Anbieter ernannt

Bericht würdigt Zero-Trust-Angebote von Akamai

Cambridge, MA |

Akamai (NASDAQ: AKAM), Anbieter der Intelligent Edge Platform für die sichere Bereitstellung digitaler Erlebnisse, gab heute bekannt, im Rahmen der Anbieterbewertung „The Forrester Wave™: Zero Trust eXtended“ für das 4. Quartal 2019 zu einem führenden Anbieter ernannt worden zu sein. Forrester hat 14 Anbieter und ihre Zero-Trust-Sicherheitsportfolios hinsichtlich 16 Kriterien bewertet, darunter ihr aktuelles Angebot, ihre Strategie und ihre Marktpräsenz. In diesem Bericht erzielte Akamai die Höchstpunktzahlen in den Bereichen Workload-Sicherheit, Personal-/Mitarbeitersicherheit, Zero-Trust-Vision und -Strategie, Eintreten für Zero Trust und Marktansatzkriterien.

Laut Forrester können „Unternehmen, die Zero Trust langfristig einsetzen möchten, große Vorteile aus der Auswahl eines einzigen Anbieters ziehen. Anbieter in diesem sich ständig weiterentwickelnden Bereich, die sich von der Konkurrenz abheben, bieten integrierte, praxistaugliche Funktionen und nicht nur Marketingspielereien.“

„Akamai verbessert Zero Trust für wichtige Nutzer. Akamai glaubt wirklich an das Zero-Trust-Framework“, so der Bericht. „Akamai verfolgt einen zielgerichteten Ansatz, um den Knackpunkt dieses Problems zu lösen, indem VPN eliminiert und die Sicherheit für seine Kunden noch individueller und ausgegorener wird. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Abwehr von Bedrohungen, die sich über gemeinsame Anmeldedaten und übermäßige Zugriffsrechte auf das gesamte Unternehmen ausbreiten.“

Der Zero-Trust-Sicherheitsansatz von Akamai wurde speziell dafür konzipiert, das Risiko von Datenmissbrauch durch einen mehrschichtigen Ansatz zu reduzieren, der authentifizierten Nutzern auf Grundlage von Identität, Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA), Clientverifizierung, der Vertrauenswürdigkeit von Geräten sowie bedingten Variablen wie dem geografischen Standort Zugriff gewährt. Im Wesentlichen ermöglicht es die Zero-Trust-Lösung von Akamai Unternehmen, interne Anwendungen wie externe zu behandeln, indem sie nach versuchten Anwendungs-Exploits, volumetrischen Angriffen oder böswilligen Bot-Aktivitäten, wie z. B. Credential Stuffing, Ausschau hält. Das Angebot von Akamai untersucht außerdem das Gerät des Nutzers darauf, ob es versucht, mit einem Remote-Host von Command-and-Control-Malware zu kommunizieren, um Daten zu stehlen. Das Zero-Trust-Framework von Akamai bietet Tools, mit denen Unternehmen ihre Sicherheit verbessern können, ohne dabei das Nutzererlebnis zu beeinträchtigen.

Der adaptive Zugriff und Bedrohungsschutz durch Zero Trust von Akamai sind auch dazu konzipiert, die Verbreitung von Malware zu erschweren und Kunden zu helfen, die Komplexität zu verringern und den Betrieb zu optimieren, indem teure Appliances eliminiert, Sicherheitskontrollen konsolidiert und Managementkosten gesenkt werden.

„Das Ziel von Akamai ist es, Unternehmensnutzer, Anwendungen und Daten nach einem Zero-Trust-Sicherheitsmodell zu schützen“, so Robert Blumofe, Executive Vice President, Platform & General Manager, Enterprise Division bei Akamai. „Die Zero-Trust-Angebote von Akamai sind auf einzigartige Weise dafür konzipiert, Zugriff mit minimaler Berechtigungsvergabe, Schutz vor Anwendungs-Exploits und Advanced Threat Protection zu ermöglichen und gleichzeitig ein verbessertes und sicheres Nutzererlebnis bieten. Wir sind der Ansicht, dass sich Akamai durch dieses Engagement für den adaptiven Zugriff und den Bedrohungsschutz an der Edge abhebt, was sich in unserer Auszeichnung als ein führender Anbieter im Anbieterbericht ‚The Forrester Wave™: Zero Trust eXtended‘ für das 4. Quartal 2019 widerspiegelt.“

Ein kostenloses Exemplar der Anbieterbewertung „The Forrester Wave™: Zero Trust eXtended“ für das 4. Quartal 2019 kann hier heruntergeladen werden. Weitere Informationen über den Zero-Trust-Ansatz von Akamai finden Sie unter akamai.com/zerotrust.

Akamai wurde von Forrester auch in seinem jüngsten Bericht „The Forrester Wave™: Web Application Firewalls, Q2 2018” und „The Forrester New Wave™: Bot Management, Q3 2018“ als ein führender Anbieter ausgezeichnet.”

Über Akamai

Akamai ermöglicht es den weltweit größten Unternehmen digitale Erlebnisse bereitzustellen und zu schützen. Die „Akamai Intelligent Edge Platform“ umgibt alles – vom Unternehmen bis zur Cloud – damit Kunden ihr Geschäft schnell, smart und sicher umsetzen können. Führende Marken weltweit setzen auf die agilen Lösungen von Akamai, um die Performance ihrer Multi-Cloud-Architekturen zu optimieren. Niemand bringt Entscheidungen, Anwendungen und digitale Erlebnisse näher an die Nutzer als Akamai – und hält dabei Angriffe und Bedrohungen fern. Das Akamai-Portfolio für Website- und Anwendungsperformance, Cloudsicherheit, Unternehmenssicherheit und Videobereitstellung wird durch einen herausragenden Kundenservice, Analysen und Rund-um-die-Uhr-Überwachung der Plattform erweitert. Warum weltweit führende Unternehmen auf Akamai vertrauen, erfahren Sie unter www.akamai.com, blogs.akamai.com/de oder @Akamai auf Twitter. Unsere globalen Standorte finden Sie unter www.akamai.com/locations.