Urban Outfitters

Akamai helps Urban Outfitters support 50% increase in site traffic, reduce response time to under one second, and increase quarterly direct-to-consumer revenues by 35%

„Unser Verhältnis zu Akamai ist sehr strategisch geprägt. So können wir uns auf unser Kerngeschäft konzentrieren und neue Möglichkeiten finden, die Kundentreue zu wahren und höhere Umsätze zu generieren.“

Keary McNew , Manager of IT Engineering , Urban Outfitters, Inc.

Das Unternehmen

Urban Outfitters, Inc. ist nicht nur innovativer Fach-, sondern auch Großhändler, der unter verschiedenen Marken – Urban Outfitters, Anthropologie und Freed People – Lifestyleprodukte anbietet. Neben seinen Geschäften vertreibt das Unternehmen seine Produkte und Marken über die E-Commerce-Websites und -Kataloge auch direkt an Verbraucher. Urban Outfitters verzeichnete 2018 Umsätze von 3,62 Milliarden US-Dollar, was einer jährlichen Wachstumsrate von ca. 3,22 Prozent entspricht.

Die Herausforderung

Als führender Multi-Channel-Händler auf einem hart umkämpften Markt wissen die Verantwortlichen bei Urban Outfitters, dass Aufmachung und Features einer Website eine entscheidende Rolle dabei spielen, die Zufriedenheit von Onlineshoppern zu gewährleisten und sie so zu Käufen oder Besuchen der Geschäfte zu bewegen. Das Unternehmen, das ständig neue Technologien implementiert, damit die Websites neu wirken und viel Interaktion bieten, wollte die Websites für seine drei Marken auf einer neuen Webplattform völlig neu gestalten. Da die Verantwortlichen wussten, dass Webperformance und Verfügbarkeit entscheidend für den Erfolg der neuen Websites sein würden, wandten sie sich an einen bewährten Partner: Akamai.

Das Ziel

Urban Outfitters musste vier Hauptanforderungen erfüllen, um seine Ziele erreichen zu können:

  • Reibungslose Verarbeitung von Spitzentraffic Als Einzelhändler stammt der Großteil der Umsätze von Schulbeginn und Feiertagssaison. Deshalb müssen die Sites von Urban Outfitters die nötige Skalierung bieten, um jedes Volumen an Internettraffic verarbeiten zu können.
  • Optimale Weberlebnisse für Verbraucher: Das Unternehmen wollte sicherstellen, dass Verbraucher unabhängig von ihrem Standort überragendes Onlineshopping erleben.
  • Schutz des Markenauftritts: Die Verantwortlichen bei Urban Outfitters wussten, dass ihre Websites eine Erweiterung ihrer Marken darstellen, und wollten deshalb umfangreiche und ansprechende Websites ohne Ausfälle bereitstellen.
  • Antwortzeit bei Start- und Gateway-Seiten von unter einer Sekunde: Um die wichtigste Zielgruppe zufriedenzustellen, müssen die Antwortzeiten der Webseiten so kurz sein wie möglich.

Warum Akamai

Unterstützung von Spitzentraffic

Die Sites der Urban Outfitters-Marken werden von unzähligen Verbrauchern auf der ganzen Welt genutzt. Während das Unternehmen markenübergreifend durchschnittlich 120 bis 130 Millionen Seitenaufrufe pro Monat verzeichnet, steigt dieser Wert zum Schulbeginn und während der Feiertage auf 200 Millionen. „Mit Akamai können wir eine 40-prozentige Steigerung der monatlichen Seitenaufrufe abfangen und gleichzeitig die Bandbreitenauslastung am Frontend um über 30 Prozent reduzieren“, erklärt Keary McNew, Manager of IT Engineering bei Urban Outfitters, Inc. Er ist fest davon überzeugt, dass Unternehmen den klassischen Ansatz – also den Zukauf neuer Software und Webserver zur Unterstützung des steigenden Webtraffics – überdenken müssen. „Mit Akamai zahlen wir einen Betrag für die Inhaltsbereitstellung, der sich nach der Menge an Traffic auf unseren Sites richtet. Ich kann also basierend auf der Beliebtheit der Sites oder nach Verkäufen Kosten auf die verschiedenen Marken von Redcats USA zurückführen.“

Bereitstellung schneller und einheitlicher Sites

Als Urban Outfitters die Neugestaltung seiner Sites plante, wussten die Verantwortlichen, dass optimale Performance ein absolutes Muss ist – insbesondere für interaktive Funktionen, wie z. B. Bestandsprüfungen und das Hinzufügen von Artikeln zum Warenkorb. „Kunden erwarten heute, dass Websites schnell und fehlerfrei funktionieren. Das gilt insbesondere für unsere Urban Outfitters-Website, mit der wir ein jüngeres Publikum ansprechen, das ein nahtloses Onlineerlebnis voraussetzt“, so McNew.

Vor Akamai wurden Seiten mit hohem Traffic – wie z. B. die Startseite oder Gateway-Seiten, die als Landingpage für Produkte dienen – nicht so schnell bereitgestellt, wie es das Unternehmen gern wollte. „Unser Ziel ist es, diese wichtigen Seiten in weniger als einer Sekunde bereitzustellen. Das haben wir damals leider nicht geschafft. Doch gemeinsam mit Akamai haben wir dieses Ziel erreicht“, fährt McNew fort.

Steigerung der Markentreue

Urban Outfitters sieht seine Websites als logische Erweiterung seines Geschäfts und seiner Marken an. Mit Akamai konnte das Unternehmen die nötige Webperformance erreichen, um die ansprechenden, interaktiven Anwendungen bereitzustellen, die das Konzept des Unternehmens unterstützen. „Unser Verhältnis zu Akamai ist sehr strategisch geprägt. So können wir uns auf unser Kerngeschäft konzentrieren und neue Möglichkeiten finden, die Kundentreue zu wahren und höhere Umsätze zu generieren. Wenn früher eine unsere Marken ein interaktives, dynamisches Webfeature anforderte, um die persönliche Verbindung zu unseren Kunden zu fördern, mussten wir uns immer Sorgen um die Performance machen. Heute können wir uns sicher sein, dass unsere Inhalte und Anwendungen schnell und ohne Ausfälle bereitgestellt werden“, schließt McNew ab.

Über Urban Outfitters, Inc.

Urban Outfitters, Inc. ist nicht nur innovativer Fach-, sondern auch Großhändler, der in verschiedenen Geschäften in den USA, in Kanada und in Europa sowie über Websites und Kataloge Lifestyle- und Nischenprodukte anbietet. Insgesamt betreibt das Unternehmen 111 Urban Retail-Geschäfte, zwei Urban Outfitters-Websites und einen Urban-Katalog sowie 96 Anthropologie-Geschäfte, eine -Website und einen -Katalog. Die dritte Marke im Bunde ist Freed People, die Großhandelsabteilung des Unternehmens, die über 11 Geschäfte, eine Website und einen Katalog Produkte an ca. 1.500 Fachhändler, Kaufhäuser und Kataloge verkauft. Weitere Informationen finden Sie unter www.urbanoutfittersinc.com.