Akamai dots background

Application Delivery Controller

Die Migration von Anwendungen in die Cloud durch Unternehmen schreitet immer schneller voran. Aber die Bereitstellung eines sofortigen, sicheren und zuverlässigen Zugriffs auf diese Web-Anwendungen ist oft eine Herausforderung. Ein Application Delivery Controller kann hilfreich sein, in erster Linie kommt es aber auf die Wahl der richtigen Technologie an.

Bei herkömmlichen Application Delivery Controller-Lösungen liegt der Schwerpunkt auf der Optimierung der Infrastruktur im Rechenzentrum, was den wichtigen Herausforderungen Cloud-basierter Anwendungen aber nicht gerecht wird. Manche Unternehmen habe ein privates Anwendungsbereitstellungsnetz zwischen dem Rechenzentrum und den Endnutzern aufgebaut. Dies ist allerdings eine teure Option und bei einer global verteilten Nutzergemeinschaft dazu noch ineffektiv.

Akamai bietet Unternehmen, die einen einfacheren Zugriff auf Cloud-basierte Web-Anwendungen ermöglichen möchten, einen Application Delivery Controller in der Cloud, der für Kostensenkungen, erhöhte Flexibilität, maximierte Datensicherheit sowie Produktivitätssteigerungen bei den Mitarbeitern sorgt.

Cloud-basierter Application Delivery Controller von Akamai

Akamai Alta ist ein Cloud-basierter Application Delivery Controller, mit dem Unternehmen ihre Web-basierten Anwendungen schnell, zuverlässig und sicher für alle Nutzer auf beliebigen Geräten und an allen Standorten weltweit bereitstellen können. Dank des Application Delivery Controller erhält die Akamai Intelligent Platform™ mit Alta Funktionen zur Anwendungsverteilung und -bereitstellung. Auf diese Weise lassen sich Optimierungen bei der Bereitstellung von Web-Anwendungen global verteilen und Nutzern und Rechenzentren in der ganzen Welt in ihrer Nähe verfügbar machen. Aufgrund der einzigartigen Cloud-basierten Netzwerkarchitektur ermöglicht der Application Delivery Controller von Akamai darüber hinaus, dass Web-Anwendungen nahtlos in der Cloud und im Rechenzentrum migriert werden können, wobei alle Optimierungen automatisch übernommen werden.

Funktionen des Application Delivery Controller von Akamai Alta

Akamai Alta stellt mit dem Application Delivery Controller umfangreiche Funktionen zur Verfügung.

Performance-Funktionen:

  • Akamai Sure Route, ein dynamisches Internet-Zuordnungsprotokoll, das nach Analyse aller möglichen Routen zwischen einem Cloud-Rechenzentrum und den Endnutzern die beste Route auswählt.
  • Akamai Instant, eine Technologie zum schnelleren Laden von Seiten durch Abrufen der nächsten höchstwahrscheinlich angeforderten Seiten auf Grundlage von Ursprungsanalysen.
  • Erweitertes Akamai-Protokoll zur erhöhten Effizienz auf TCP-Ebene, wenn Festleitungs-Netzwerke überlastet sind, und zur Reduzierung der Anzahl von Roundtrips, die Nutzer zum Zugriff auf die angeforderten Anwendungsdaten durchführen müssen.
  • Front End Optimization für schnellere Downloads und Darstellungen von Anwendungs-Webseiten durch Identifizieren des verwendeten Nutzergeräts und Neuschreiben von HTML bzw. Ändern von Bildern, JS, CSS und anderen Seitenobjekten.

Verfügbarkeits-Funktionen:

  • Cloud Balancing für einen besseren Ausgleich des Datenverkehrs zwischen mehreren Rechenzentren im Netzwerk.
  • Origin Health Reporting bietet Erkenntnisse zu den Reaktionszeiten am Ursprung und sendet Warnmeldungen an die IT-Administratoren, wenn diese unter einen bestimmten Schwellenwert fallen.

Skalierbarkeits-Funktionen:

  • Akamai Intelligent Platform™ mit Entlastungsfunktionen für alle Anwendungen und Optimierung der Bereitstellung von Web-Anwendungen unabhängig von Hosting- und Endnutzerstandorten.
  • InstantConfig zur schnellen Verteilung und Bereitstellung mehrerer Web-Anwendungen mithilfe der Akamai-Portalaktivierung.

Erfahren Sie mehr über die Application Delivery Controller-Lösung von Akamai sowie Lösungen für DDoS-Vorbeugung, Infrastruktur-Management und mehr.