Startups setzen Akamai ein

Unternehmen jeder Größenordnung vertrauen auf Akamai, um ein schnelles, zuverlässiges und sicheres Online-Erlebnis zu bieten und bei wachsendem Geschäftserfolg zu skalieren.

Entdecken Sie Unternehmen wie Ihres, die mit Akamai online neue Akzente setzen

Einige der größten Unternehmen aus ganz unterschiedlichen Branchen haben sich wegen der unübertroffenen Web-Erfahrung für Akamai entschieden. Aber Akamai ist nicht nur für die Branchenriesen da. Jedes Startup-Unternehmen kann Akamai auf dieselbe Weise nutzen wie unsere Großkunden. Die Akamai Intelligent Platform™ ist auf die Bedürfnisse und Anforderungen von Unternehmen jeder Größenordnung ausgerichtet. 

„Akamai unterstützt AfterBuzz TV beim Aufbau und bei der Bereitstellung eines innovativen Programmmodells, das andernfalls nicht möglich wäre. Akamai gibt uns die Möglichkeit, angemeldeten Zuschauern qualitativ hochwertige Live-Inhalte anzubieten. Unsere Aftershows richten sich an leidenschaftliche, engagierte „Superfans“, die ihr Lieblingsprogramm über die normale Sendezeit hinaus genießen und über die einzelnen Episoden diskutieren möchten. Die Akamai-Plattform gibt uns die Möglichkeit, Communitys rund um unsere Programme aufzubauen, weil der Zuschauer praktisch von jedem vernetzten Endgerät aus zuschauen und interagieren kann.“ – Maria Menounos, Mitgründerin, AfterBuzz TV 

AfterBuzz TV, eine Produktionsfirma, die „Aftershow“-Webcasts und Podcast-Inhalte für TV-Programme aller Art live ausstrahlt und aufzeichnet, nutzt Akamai Media Delivery-Lösungen, um ein breiteres Publikum auf unterschiedlichen Endgeräten zu erreichen. Zeitgleich mit dem Start seiner neuen Website, AfterBuzzTV.com, setzt das Unternehmen nun die Akamai-Plattform für die Live-Bereitstellung des gesamten Online-Videoprogramms auf iOS- und Android-Smartphones und -Tablets sowie auf PCs ein. Weitere Informationen.

After Buzz TV Logo

„Wir haben Zuschauer in 192 Ländern, und mit Akamai können wir ihnen ein schnelles Web-Erlebnis liefern, egal von wo aus sie uns zuschauen. Die Partnerschaft mit Akamai war bei der Skalierung von Airbnb für uns ausschlaggebend“ – Nathan Blecharczyk, CTO und Mitgründer von Airbnb. 

Airbnb ist eine bewährte Community-Plattform, die es Anwendern ermöglicht, weltweit individuelle Unterkünfte anzubieten, zu entdecken und zu buchen – online oder von einem mobilen Endgerät aus. Airbnb hat bereits das Interesse der internationalen Medien vom Wall Street Journal über die BBC bis hin zur New York Times und sogar der Conan O’Brien-Show geweckt. Die Plattform ermöglicht es Reisenden, verfügbaren Platz in Häusern, Apartments, Villen – oder sogar Baumhäusern – zu nutzen und so ihre ganz persönliche, einzigartige Reiseerfahrung zu machen. Egal ob Baumhäuser in Japan, Schlösser in Irland oder Apartments in Greenwich Village, Akamai trägt durch ein beispielloses Weberlebnis, das jederzeit, an jedem Ort und auf jedem Gerät verfügbar ist, zum globalen Wachstum von Airbnb bei. Weitere Informationen.

Airbnb Logo

„Der Umstand, dass Akamai DDoS-Schutz bietet, der die Performance von Website und Anwendung nicht beeinträchtigt, ist von ausschlaggebender Bedeutung. Unsere Website und unsere Anwendung müssen schnell und immer verfügbar sein, und Akamai macht dies möglich.“ – Andrew Blackmore, CTO, AvidMobile

Seit seiner Gründung im Jahr 2007 hat sich AvidMobile zu einem der am schnellsten wachsenden Unternehmen für mobiles Marketing in Nordamerika entwickelt. Das Unternehmen bietet eine Vielzahl von Fertiglösungen an, darunter die Möglichkeit, Marketing-Kampagnen für mobile Endgeräte spontan und ohne Vorbereitung zu entwickeln und bereitzustellen, mobile Websites und Landing-Seiten zu entwickeln oder Kampagnen in einer web-basierten Benutzeroberfläche in Minutenschnelle fertigzustellen. Derzeit nutzen ca. 800 Unternehmen diese Anwendung, um mobile Abonnenten zu gewinnen.

Nach Installation von Akamai Kona Site Defender waren die Website und die Anwendung von AvidMobile und das gesamte Rechenzentrum vor DDoS-Angriffen geschützt. Zusätzlich zu einem Schutz, der die Performance von Website und Anwendung nicht beeinträchtigt, sorgte unsere Lösung auch für ein sicheres Gefühl in den IT- und Support-Abteilungen des Unternehmens. Weitere Informationen.

Avid Mobile Logo

„Da wir mit unseren erfolgreichen Gaming-Unternehmen bereits Kunde von Akamai waren, wussten wir, dass wir bei Akamai den Service bekommen, den wir benötigen. Wir wissen, dass es funktioniert, dass keine Engpässe auftreten und die Verlässlichkeit gewährleistet ist, die ein Startup benötigt.“ - Howard Marks, Gründer & CEO von Gamzee.

Gamzee ist ein Social-Gaming-Unternehmen, das Spiele produziert, die überall gespielt werden können. Mit seinem Team aus erfolgreichen Veteranen der Gaming-Branche konzentriert sich Gamzee auf den wachsenden Multi-Plattform- und Social-Media-Markt und entwickelt Spiele mit einem plattformunabhängigen Look & Feel für Tablet-Desktops und mobile Geräte. Der Schlüssel zum Erfolg von Gamzee liegt in dem gleichbleibenden Gaming-Erlebnis, unabhängig vom Zugriffsnetzwerk und von der Geräteplattform. Eine weitere wichtige Voraussetzung für den Erfolg besteht darin, dass Grafik und Animationen der Spiele auch bei einem anwachsenden Benutzerstamm flüssig und stabil bleiben.

Gamzee

„Die mobile Nutzung hat erheblich zugenommen und unsere Anwender zeigen ein Maß an Engagement bei der Nutzung der Anwendungen, das wir so noch nicht erlebt haben. Eine mobile App oder Website zu haben, ist für den Einzelhandel und für Marken ausschlaggebend, weil dies eine wertvolle Gelegenheit für sie ist, Kunden zu binden und diese über unterschiedliche Vertriebskanäle hinweg gezielt anzusprechen. Durch die Nutzung der Aqua Web Solutions von Akamai konnte GPShopper die Performance seiner mobilen Lösungen erhöhen und das mobile Einkaufserlebnis für alle seine Kunden verbessern.“ – Alex Müller, CEO, GPShopper

GPShopper entwickelt preisgekrönte mobile Lösungen für große Einzelhandelsketten und Marken, mit denen der mobile Handel angekurbelt, die gezielte Ansprache des Kunden im Geschäft verbessert und die Markenloyalität erhöht werden. Die Apps, mobilen Websites und Beacon-Lösungen für Geschäfte basieren auf einer unternehmenstauglichen mobilen Plattform mit einem umfassenden Angebot an Tools für mobiles Content Management und Reporting. Da sich Kundenstamm und Serviceangebote von GPShopper rasch weiterentwickeln, suchte das Unternehmen nach einem Geschäftspartner, der die Bereitstellung von Inhalten und Services, die für mobile Technologie optimiert sind, beschleunigen konnte. Durch Nutzung der Akamai-Lösungen kann GPShopper seinen Kunden aus dem Einzelhandel bessere Reaktionszeiten, ein besseres Reporting und eine bequemere Implementierung bieten. Weitere Informationen.

GPShopper Logo

„Akamai hat uns bei unserem wahrlich beeindruckenden Wachstumssprung begleitet und es uns ermöglicht, unseren Mitgliedern auch weiterhin jeden Tag eine großartige Nutzererfahrung zu bieten." – Kevin Diamond, Chief Technology Officer, HauteLook

HauteLook, eine Website nur für Premium-Mitglieder, bietet zeitlich begrenzte Verkaufsveranstaltungen für internationale Top-Marken in den Bereichen Damen- und Herrenmode, Accessoires, Kosmetik, Kinderartikel, Home und Reisen. Jeden Tag bietet HauteLook Millionen von Mitgliedern in den USA und Kanada Rabatte in Höhe von 50 - 75 % an. In den letzten drei Jahren haben sich mehr als 1.400 führende Marken für HauteLook entschieden und mehr als 3.500 exklusive Events über die Website veranstaltet, die vom People Magazine zu einer der „fünfzehn besten Methoden, Geld zu sparen“ gekürt wurde. Ohne ein einziges Ladenlokal bietet HauteLook Verbrauchern in den USA und Kanada die Möglichkeit, gleichzeitig in einem einzigartigen Sample-Sale-Format einzukaufen. Weitere Informationen.

Haute Look Logo

„Wir haben eine höchst anspruchsvolle Handels- und Bestellplattform aufgebaut, die weltweit genutzt werden kann. Deshalb ist es von entscheidender Bedeutung, dass unser System rund um die Uhr einsatzbereit bleibt. Akamai stellt sicher, dass wir wirkungsvoll gegen Web-Attacken geschützt sind und stellt uns wichtige Optimierungsfunktionen zur Verbesserung der Performance zur Verfügung. Wenn dein gesamtes Geschäft nur online vorhanden ist, dann ist die richtige Sicherheits- und Performance-Strategie überlebenswichtig.“ – Rich Teo, CEO, itBit. 

itBit bietet registrierten Mitgliedern eine hochwertige, transparente, höchst zuverlässige und sehr reaktionsschnelle Plattform für den Handel mit virtuellen Währungen. Die Kombination aus Kona Site Defender von Akamai mit eDNS und GTM schützt itBit und die Handelsplattform vor DDoS-Angriffen und anderen Cyberattacken und bietet gleichzeitig Anwendern in aller Welt eine optimale Performance. Weitere Informationen.

itBit Logo

„Wir sind die Besten der Branche und wollen nur mit den Besten zusammenarbeiten! Das Akamai HD Network unterscheidet Akamai von allen anderen. Wir müssen uns keine Sorgen über die Skalierbarkeit oder über die Frage zu machen, ob wir unserem eigenen Erfolg zum Opfer fallen. Dank der Kooperation mit Großkunden wird die Glaubwürdigkeit von Akamai (als einem der Branchenführer) auch für Startups wie Livestream zum Verkaufsargument.“ – Max Haot, CEO von Livestream

LiveStream unterhält eine führende Plattform und ein Netzwerk für Live-Video-Streaming. Dank der Self-Service-Plattform können Kunden von Livestream beliebige Inhalte streamen – von kleinen High-School-Sportveranstaltungen oder Kirchenpredigten bis hin zu Veranstaltungen von globalem Interesse wie den Oscars oder der königlichen Hochzeit, bei der 320.000 gleichzeitige Zuschauer und 3,2 Millionen Einzelstreams verzeichnet wurden – ein Rekord für Livestream. Bei Tausenden von Live-Veranstaltungen, die wöchentlich für ein Publikum von höchst unterschiedlicher Größe bereitgestellt werden, ist die Skalierbarkeit eine der größten Herausforderungen für Livestream. Die Skalierung muss zu jeder Tages- und Nachtzeit auf Abruf möglich sein. Eines der erklärten Unternehmensziele von Livestream lautet, seine Infrastruktur für Veranstaltungen mit Millionen gleichzeitiger Nutzer skalieren zu können. Livestream nutzt das Akamai HD Network, um diese Herausforderungen erfolgreich zu meistern.

Live Stream

„Wir planen Wachstum immer mit ein. Mit Akamai können wir voller Zuversicht zusätzlichen Webverkehr und Umsätze generieren und gleichzeitig unsere Marke und die Daten unserer Kunden schützen“ – Jason Miller, VP of Technology, Motorcycle Superstore. 

Seit der Gründung im Jahr 1996 hat sich Motorcycle USA zum führenden Online-Motorradmagazin entwickelt und sich einen Ruf als umfassende Bezugsquelle für alle Dinge in Zusammenhang mit dem Motorrad aufgebaut. Die Website verzeichnet monatlich mehr als 1.000.000 Besucher. Die zugehörige E-Commerce-Website, The Motorcycle Superstore, generierte im Jahr 2011 Online-Umsätze in Höhe von 106 Millionen US-Dollar. Vor kurzem hat das Unternehmen eine mobile Website ins Leben gerufen, die die redaktionelle und die kommerzielle Website ergänzt.

Motorcycle Superstore benötigte eine Reihe von Lösungen, etwa für die Anforderungen an die Skalierbarkeit, den Betrieb einer hochdynamischen Website, den Schutz vor Angriffen und die Bereitstellung und Beschleunigung von Inhalten für mobile Nutzer. Nach eingehender Prüfung wählte Motorcycle Superstore Akamai als Anbieter aus, um die Sicherheit zu gewährleisten und mit dem rapide anwachsenden mobilen Datenverkehr Schritt halten zu können. Gleichzeitig sollte angesichts einer zweihunderprozentigen Umsatzsteigerung über den mobilen Vertriebskanal ein optimales Web-Erlebnis für den Benutzer erhalten bleiben. Weitere Informationen.

Motorcycle Superstore

„Mit Akamai DSA Premier haben wir die optimale Lösung zur Beschleunigung unserer Ladezeiten gefunden. Außerdem trägt die Lösung dazu bei, das Optimum aus unserer Investition in Magento herauszuholen.“ – Neal Greimel, Lead Developer bei ShopJimmy

Seit seiner Gründung im Jahr 2007 hat sich AvidMobile als international führender Online-Händler für TV-Ersatzteile und Lampen etabliert. Das Unternehmen bezieht seine Ersatzteile aus neuen, beschädigten Fernsehgeräten, verkauft diese nach Möglichkeit weiter und recycelt den Rest. ShopJimmy ist eines der 50 am schnellsten wachsenden Privatunternehmen im Gebiet Minneapolis/St. Paul und laut Inc.-Magazin eines der 1.000 am schnellsten wachsenden Privatunternehmen in den USA. Das Unternehmen zählt große Fachmärkte, TV-Reparaturwerkstätten und private Bastler zu seinen Kunden. Für 2012 wurde ein Umsatzziel von mehr als 15,5 Millionen US-Dollar prognostiziert, und auf der Website des Unternehmens werden 38.000 unterschiedliche Artikel aufgeführt. Weitere Informationen.

ShopJimmy.com Logo

„Akamai hat sich in der Zusammenarbeit mit uns immer äußerst flexibel und ansprechbereit gezeigt. Das war ein weiterer angenehmer Aspekt der Partnerschaft mit Akamai, für die wir uns entschieden hatten, weil wir mit Tier-1-Kunden und -Partnern zusammenarbeiten. Eine weitere erfreuliche Begleiterscheinung besteht darin, dass die meisten unserer Kunden – große Medienunternehmen – ebenfalls Akamai-Produkte verwenden. Wir haben festgestellt, dass dies die Bereitstellung und Integration mit unseren Kunden vereinfacht.“ – Tom Wilde, CEO von RAMP

Ramp ist eine führende Lösungsplattform für die Content-Optimierung, die von großen Medienunternehmen genutzt wird. Die SaaS-Lösungen von RAMP basieren auf einem patentierten Spracherkennungsverfahren, das Transkription und detailliertes Metadaten-Tagging von Videos ermöglicht. Sie stellen zusätzlich weitere Services bereit, z. B. komplexe und umfassende Suchvorgänge, Veröffentlichung, Suchmaschinenoptimierung, Werbung, Publishing-Workflow und Optimierung von Online-Videos. Große Medienunternehmen wie Meredith, ThomsonReuters, FOXNews und andere setzen auf RAMP. RAMP hat sich für Akamai entschieden, weil das Unternehmen eine Web-Bereitstellungsplattform benötigte, die bewährte Zuverlässigkeit und globale Performance bieten konnte. Außerdem suchte RAMP einen Anbieter, der in der Lage war, mobilen Datenverkehr zuverlässig zu beschleunigen.

Ramp Logo

„Wir waren uns nicht sicher, ob Akamai für ein kleines Startup wie unseres in Bezug auf Geschwindigkeit, persönlichem Service und Preisgestaltung der richtige Partner sein würde. Akamai gewährte uns einfach eine zweimonatige Probezeit, damit wir ausreichend Zeit zum Ausprobieren hatten“ – Jonathan Keebler, CTO bei ScribbleLive.

ScribbleLive ist eine Plattform für Live-Veröffentlichungen, die von führenden Medienunternehmen für die Live-Berichterstattung zu aktuellen Nachrichten und anderen Ereignissen in Echtzeit genutzt wird. Führende Nachrichtenagenturen wie Thompson Reuters nutzen die vollständig gehostete SaaS-Plattform von ScribbleLive zu diesem Zweck. Ein Großteil der geschäftlichen Herausforderung von ScribbleLive besteht in der Bewältigung von unvorhergesehenen Kapazitätsanforderungen. Plötzliche Entwicklungen im Nachrichtengeschehen können innerhalb von Minuten zu exponentiellen und unvorhersehbaren Steigerungen des Datenverkehrs führen, wie ScribbleLive immer wieder erfahren hat. ScribbleLive benötigte einen Lösungsanbieter, der jeden seiner geschäftlichen Teilaspekte – als Startup-Unternehmen und als Live-Veröffentlichungsplattform – effektiv abzudecken verstand. Seit der Umstellung auf Akamai konnte ScribbleLive sein Datenverkehrsvolumen erheblich steigern und verzeichnet derzeit ein Rekordniveau.

Scribble Live

„Bedenkt man die Anforderungen, die die Auswertung von Anwenderstandorten und Abo-Paketen und die umfangreiche Bereitstellung von qualitativ hochwertigen Videos im Zeitalter von TV Everywhere an uns stellen, dann ist das Angebot von Akamai einfach unglaublich leistungsstark“ – Mike Folgner, CEO, SnappyTV 

Das 2010 an den Start gegangene SnappyTV ist eine Cloud-basierte soziale Live-Plattform zur Veröffentlichung und Distribution von Videos. Über sie können die Rechteinhaber Videoclips aus dem Fernsehen innerhalb von Sekunden nach der Live-Ausstrahlung über Facebook und Twitter teilen. Mit SnappyTV sollen die Rechteinhaber die Inhalte ihrer Programme möglichst einfach optimal verwerten können. Durch das Versenden von Tweets und das Einbetten von Clips in Blogposts können sie ihre Zielgruppen über soziale Netzwerke und mobile Geräte gezielt ansprechen. Schon früh zählten bekannte TV-Inhaltsanbieter wie Fox Sports und MTV zu den Kunden von SnappyTV, das bereits 2 Millionen US-Dollar durch Angel-Funding aufgebracht hatte.

SnappyTV Logo

„Nach der Implementierung der Akamai-Services können wir nun unser Angebot weiter verfeinern, ohne dadurch die Performance des Portals zu gefährden.“ – Chris Pursley, VP bei Software Architecture.

SOBERLINK, Inc. entwickelte das erste mobile Alkohol-Testgerät, das eine zuverlässige Alkoholkontrolle per Fernzugriff ermöglicht. In der Strafjustiz und Suchtbehandlung erleichtert dieses automatische System die Durchführung unauffälliger Alkoholkontrollen. Der rund um die Uhr verfügbare Service gibt der überwachenden Einrichtung bei jedem Test Zugriff auf die Atemalkoholkonzentration des Klienten, seinen Standort und ein zum Kontrollzeitpunkt gemachtes Foto. Da es sich bei den auf dem Webportal von SOBERLINK gespeicherten Testergebnissen um vertrauliche Patientendaten handelt, ist das Portal HIPAA-konform und der Zugriff ist kennwortgeschützt. Außerdem werden die Ergebnisse bei der Übertragung über das Akamai-Netzwerk durch branchenweit führende Sicherheitsmaßnahmen geschützt, u. a. durch einen Authentifizierungsmechanismus auf dem Edge-Server. Als zusätzlicher Vorteil erreichte SOBERLINK durch die Speicherung seiner Portal-Inhalte im Akamai-Netzwerk Datenredundanz. Da die Web-Erfahrung der Kunden wesentlich von ihrer Wahrnehmung der Portal-Performance abhängt, weiß SOBERLINK den Umstand zu schätzen, dass die Seitenladezeiten durch die Akamai-Lösung um 75 % reduziert werden konnten. Außerdem wird auch der Datenverkehr mit den Ursprungsservern erheblich reduziert, genau wie die IO/CPU-Last auf den Bildverarbeitungsservern. Weitere Informationen.

SoberLink Logo

Spiceworks stellt bei der Content-Bereitstellung auf Akamai um. Weitere Informationen

SpiceWorks Logo

„Das Nutzererlebnis beginnt schon lange vor dem eigentlichen Spiel. Wenn der Download langsam oder unzuverlässig ist, stört dies das Spielerlebnis. Angesichts unseres globalen Publikums und der Größe der Downloads war uns klar, dass für uns die beste Lösung am Markt gerade gut genug war. Niemand hat den Footprint und eine ähnliche Reichweite am Edge wie Akamai. Mit Akamai konnten wir Download-Geschwindigkeiten erreichen, die im Durchschnitt bei über 2 Mbit/s lagen. Mit unserem eigenen dedizierten Netzwerk wären die Kosten hierfür astronomisch gewesen – laut Schätzungen um den Faktor 10 höher als bei Akamai. Wir haben auch über eine peer-gestützte Bereitstellung nachgedacht, aber das hätte zu einer suboptimalen Web-Erfahrung für unsere Anwender geführt. Zusätzlich zu den Preis- und Performance-Vorteilen von Akamai für unsere Game-Downloads haben wir auch über den Service und den laufenden Support durch unser Akamai-Team nur Positives zu berichten." – Greg Barwis, Vice President, Services Operations bei Trion Worlds 

Trion Worlds entwickelt und veröffentlicht MMO-Spiele (Massively Multiplayer Online Games). Die Spiele sind visuell anspruchsvoll, hoch animiert und ermöglichen Interaktionen in Echtzeit. Die Download-Größen für das Spiel sind sehr hoch – im Fall von Trion Worlds liegen sie bei 8 - 9 GB pro Spiel. Trion Worlds erwartete einen großen Erfolg und entsprechenden weltweiten Datenverkehr für sein neues Spiel RIFT und wandte sich zum Einführungszeitpunkt an Akamai.

TrionWorld Logo

„Meine Zusammenarbeit mit Akamai reicht über zehn Jahre zurück. In meiner Position wird von mir in einem neuen Unternehmen normalerweise erwartet, dass ich für Leistungsfähigkeit, Skalierbarkeit und Flexibilität sorge. Und dasselbe erwarte ich auch von Partnern, die mich bei der Erledigung meiner Aufgabe unterstützen. Akamai hat mich dabei nie im Stich gelassen.“ – Lon Binder, CTO, Warby Parker 

Jahrelang wurde die Eyewear-Branche von einem oder zwei Unternehmen beherrscht, die Brillen in Massenproduktion hergestellt und unter hunderten verschiedener Designer- und Markennamen innerhalb einer hochkomplexen Lieferkette mit unterschiedlichen Handelspannen vertrieben haben. 2010 gründeten dann vier Freunde Warby Parker, ein Eyewear-Unternehmen, das sich ein anderes Unternehmensziel gesetzt hatte: Vintage-inspirierte Rahmen mit optischen Korrekturgläsern für nur 95 US-Dollar direkt online anzubieten. Weil man die Zwischenhändler ausschloss, konnte man qualitativ hochwertige Eyewear zu einem Bruchteil der Kosten von herkömmlichen Brillen anbieten. Weitere Informationen.

Warby Parker Logo