CDN-Streamingserver

In den letzten Jahren ist die Nutzung von Onlinevideos stark angestiegen. Daher benötigen Netzwerkadministratoren kosteneffektive Lösungen, um Videos schnell bereitzustellen zu können – in erstklassiger Qualität und mit einem hohen Grad an Sicherheit. Für viele Medien- und IT-Administratoren ist ein CDN-Streamingserver die Antwort auf das Problem.

Ein CDN-Streamingserver optimiert die Bereitstellung von Videos, indem Videoinhalte in den Cache verschiedener, geografisch verteilter Server verschoben werden. Wenn ein Nutzer ein bestimmtes Video anfordert, wird der Inhalt von dem Server zur Verfügung gestellt, der sich so nah wie möglich am Standort des Nutzers befindet. Dies führt zu einer schnellen Bereitstellung und Verfügbarkeit von Inhalten.

Doch obwohl fast jeder Administrator von Mediennetzwerken sich einen CDN-Streamingserver wünscht, um die große Nachfrage nach Onlinevideos auszunutzen, ist es für die meisten Anbieter jedoch nicht realistisch, ein eigenes CDN-Streamingservernetzwerk zu erstellen und zu implementieren. In diesem Bereich kann Akamai helfen.

Die Lösungen im Bereich CDN-Streamingserver von Akamai

Akamai ist der Betreiber der eigens entwickelten und weltweit flächendeckendsten CDN-Architektur, und stellt tagtäglich 15–30 % des Internettraffics bereit. Akamai bietet Unternehmen Cloud-Dienste, damit sie Nutzern ein sicheres und hochwertiges Onlineerlebnis auf jedem Gerät bereitstellen können. Zudem verfügt Akamai über die Erfahrung und Technologie, die erforderlich sind, um Netzwerkadministratoren ortsunabhängig Lösungen zur Bereitstellung von VoD-CDN und CDN-Streamingservern zu bieten.

Akamai Aura Managed CDN ist eine hochgradig skalierbare, sofort einsatzbereite CDN-Lösung, die es Administratoren von Mediennetzwerken ermöglicht, Videoinhalte von CDN-Streamingservern über eine von Akamai verwaltete Infrastruktur bereitzustellen. Mit diesem verwalteten CDN-Dienstkönnen CDN-Anbieter eigene Videodienste implementieren sowie Videodienste auf mehreren Geräten bereitstellen, genauso wie große Objekte und kommerzielle CDN-Dienste, ohne die Kosten und Komplexität, die sich aus der Wartung eines eigenen CDN-Streamingservers ergeben. Akamai bietet Administratoren von Mediennetzwerken folgenden Vorteil: Sie müssen nur einen geringen Teil ihrer Zeit und ihres Budgets auf die Implementierung und Verwaltung von CDN-Videostreaming aufwenden, sodass sie agiler sind und der Nachfrage ihrer Nutzer nach hochwertigen Onlinevideos schnell gerecht werden.

Akamai Aura Licensed CDN ist eine reine Softwarelösung, die auf herkömmlicher kommerzieller Hardware oder in VM-Umgebungen (Virtual Maschine) ausgeführt werden kann. Mit dieser CDN-Streamingserverlösung stellen Administratoren ihre eigenen Inhalte sowie Onlineinhalte von Akamai-Kunden und anderen ausgewählten OTT-Diensten effizient bereit – unter Verwendung einer allgemeinen HTTP-Caching-Infrastruktur.

Vorteile der CDN-Streamingservertechnologie von Akamai

Die CDN-Streamingservertechnologie von Akamai bietet Administratoren folgende Vorteile:

  • Kostensenkung und weniger Komplexität bei der Verwaltung eines CDN-Streamingservers.
  • Mehr Umsatz durch Upgrades von Abonnenten auf höhere Pakete und Bundles sowie durch die Bereitstellung von hochwertigen CDN-Diensten für Inhaltseigentümer.
  • Bereitstellung von Premium-Inhalten für Abonnenten für zahlreiche Geräte.
  • Überragendes Nutzererlebnis durch die schnelle Bereitstellung von Web- und Streaminginhalten auf beliebigen Geräten.
  • Schutz vor DDoS-CDN-Angriffen und anderen Bedrohungen dank der Cloud Security Solutions von Akamai.