Akamai erweitert Ion um intelligente Funktionen zur Performance-Automatisierung und App-Optimierung

Die aktuelle Version von Akamai Ion enthält neue Tools für Entwickler und App-Eigentümer zur schnellen Bereitstellung und Anpassung ansprechender Websites und mobiler App-Erlebnisse.

München, DE |

Akamai Technologies (NASDAQ: AKAM), der führende Anbieter von Content-Delivery-Network (CDN)-Services, stellt mehrere bedeutende Produkterweiterungen zur Bewältigung zentraler Herausforderungen im Bereich der mobilen Performance vor. Die neue Version von Akamai Ion, das Flaggschiff der Web-Performance-Lösungen des Unternehmens, soll die Bereitstellung beeindruckender Online-Erlebnisse dank neuer, Learning-Engine-basierter Optimierungen vereinfachen. Zudem ermöglicht es Akamai Entwicklern, durch Verwendung des neuen Software Development Kit (SDK) App-Erlebnisse nahezu in Echtzeit bereitzustellen.

Die Fähigkeit, eindrucksvolle Mobil-Erlebnisse bereitzustellen, ist für den Erfolg von Online-Unternehmen von entscheidender Bedeutung. Kunden erwarten heutzutage innovative, schnelle, sichere und packende Mobil-Erlebnisse – unabhängig von Browser, App, Standort, Gerät oder Netzwerk. Gleichzeitig ist es aufgrund unberechenbarer Netzwerkbedingungen und der Vielfalt an verwendeten Geräten heute immer schwieriger und aufwendiger, diese Anforderungen zu erfüllen. Tatsächlich werden laut einem von Google veröffentlichten Bericht 53 Prozent der Sitzungen abgebrochen, wenn Inhalte nicht innerhalb von drei Sekunden laden.

Akamai Ion basiert auf der Akamai Intelligent Platform und soll Unternehmen helfen, über jeden Kanal Kunden, Interessenten, Mitarbeiter, Partner und Zulieferer effektiv zu erreichen und zu binden. Die Herausforderung, eindrucksvolle Online-Erlebnisse durch Websites und Apps zu schaffen, ist größer als je zuvor. Zwar wissen die meisten Unternehmen, was zu tun ist, um Desktop-Erlebnisse zu optimieren, die erforderlichen Maßnahmen für Smartphones und Mobilfunknetzwerke stellen aber oft eine echte Herausforderung dar.

Zur Optimierung von Web- und mobilen App-Erlebnissen bietet die aktuelle Version von Akamai Ion folgende neue Funktionalitäten und Vorteile:

  • Automatisierte Performance-Optimierung: Mit „Adaptive Acceleration“ können Unternehmen Anwendern dank intelligenter Performance-Automatisierung basierend auf echten Nutzerdaten schnell und einfach umfassende, personalisierte Erlebnisse bieten. Ion ist so konzipiert, dass es automatisch den optimalen Zeitpunkt zur Übermittlung von Inhalten und zur Herstellung von Verbindungen zu Drittanbietern bestimmt, um Usern ein schnelles, nahtloses und individuelles Erlebnis zu bieten.
  • Mobile App Performance SDK: Die aktuelle Version von Ion enthält ein neues Software Development Kit (SDK), mit dem Entwickler individuelle und ansprechende Erlebnisse für eine maximale Kundenloyalität erzeugen können. Entwickler mobiler Apps können Inhalte vorab positionieren, um bei variierenden Netzwerkbedingungen gleichbleibende Erlebnisse zu schaffen – selbst wenn die Verbindung verloren geht. „SureRoute for Cellular“ hilft bei der Bewältigung von Überlastung und Latenzen in Last-Mile-Netzwerken. Reale User- und Gerätedaten, einschließlich individueller Metriken, werden dazu genutzt, die mobilen Erlebnisse kontinuierlich zu optimieren.
  • Optimierungen des Mobilfunks: Akamai Ion umfasst darüber hinaus neue Funktionen, die für eine gleichbleibende Performance auch bei weniger zuverlässigen Mobilfunkverbindungen sorgen. Performance-Verbesserungen lassen sich durch Protokolloptimierungen erzielen, einschließlich IPv4-/IPv6-Anpassung in Echtzeit; die ChaCha/Poly-Verschlüsselung ermöglicht bei älteren Geräten eine sichere Verbindung.

„Wir sind der Meinung, dass diese Version von Ion den Beginn einer neuen Art der Performance-Optimierung markiert, die auf der Kombination lernfähiger Engines mit realen Nutzerdaten basiert. Ion-Kunden können schnell und einfach von diesen Funktionen profitieren und so die Anforderungen von App-Nutzern erfüllen“, erklärt Ash Kulkarni, Senior Vice President und General Manager der Web Performance Business Unit bei Akamai Technologies. „Nachdem immer mehr Unternehmen Apps einsetzen, um die Interaktion mit ihren Kunden zu verbessern, soll das neue Mobile App Performance SDK von Akamai Entwicklern und App-Eigentümern dabei helfen, sehr schnell App-Erlebnisse bereitzustellen, die sich in Echtzeit an Netzwerkbedingungen anpassen.“

Die aktuelle Version von Akamai Ion ist ab sofort verfügbar.

Informationen über Akamai

Akamai ist der führende Anbieter von Content-Delivery-Network(CDN)-Services, die das Internet schnell, zuverlässig und sicher machen. Die leistungsstarken Lösungen von Akamai auf den Gebieten Web Performance, Mobile Performance, Cloud Security und Media Delivery revolutionieren die Art und Weise, wie Unternehmen das Nutzererlebnis von Webseiten, Web-Applikationen und Unterhaltungsangeboten für Privat- und Geschäftskunden optimieren können. Weitere Informationen zu den Akamai-Lösungen und wie das Team von Internetexperten Unternehmen dabei unterstützt, Innovationen schneller voranzutreiben, gibt es unter http://www.akamai.de, im Blog blogs.akamai.com oder auf Twitter unter @AkamaiDACH sowie @Akamai.