Cloud-Speicherservices

Wir leben im „Big Data“-Zeitalter, das von einem exponentiellen Wachstum „unstrukturierter“ Inhalte geprägt ist, wie digitale Mediendateien, Server- und Sensorprotokolle, E-Mails, digitalisierte Dokumente und Social-Media-Postings. Unternehmen mit großen Beständen dieser Inhalte wenden sich immer häufiger Cloud-Speicherservices zu, um die Daten in der Cloud statt vor Ort zu speichern.

Warum sollten Sie Cloud-Speicherservices nutzen?

Cloud-Speicherservices bieten zahlreiche Vorteile, die sie zu einer attraktiven Lösungen für die heutigen Herausforderungen der Datenspeicherung in modernen Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen machen. Zu den Hauptvorteilen zählen:

  • Einsparungen: In der Regel können Sie Ihre Speicherkosten pro Byte mit Cloud-Speicherservices im Vergleich zur Speicherung der gleichen Inhalte vor Ort deutlich senken. Cloud-Speicher eliminiert nicht nur die Kosten für Speicherhardware, -software und Stellplatz, sondern auch die laufenden Kosten für den Betrieb und die Wartung des Speichersystems.
  • Skalierbarkeit: Die meisten Cloud-Speicherservices sind für ein gewaltiges Volumen ausgelegt und können Wachstum und Spitzen bei Ihren Speicheranforderungen ganz einfach handhaben.
  • Datenschutz: Die größten und besten Cloud-Speicherservices bieten Speicherredundanz nicht nur innerhalb des Rechenzentrums, sondern auch über mehrere Rechenzentren hinweg. Die Vielzahl an physischen, logischen und verfahrenstechnischen Sicherheitsmaßnahmen führen zu einer hohen Datensicherheit beim Cloud-Computing. Manche behaupten sogar, dass hochkarätige Cloud-Services mindestens so sicher wenn nicht sogar sicherer als viele herkömmliche standortbasierte IT-Infrastrukturen seien.
  • Nähe zum Endnutzer: In einigen Nutzungsszenarien kann der richtige Cloud-Speicherservice auch Vorteile durch die Replikation und Speicherung von Inhalten in der Nähe von weit verteilten Endnutzern bieten. Diese Art von Cloud-Hosting ist besonders bei der Medienbereitstellung und beim Online-Streaming sehr wertvoll.

Cloud-Speicherservices von Akamai

Akamai war und ist Vorreiter in der Bereitstellung weit verteilter Cloud-Speicherservices. Heute umfasst die Akamai Intelligent Platform™, das weltweit größte Netzwerk zur Inhaltsbereitstellung (Content Distribution Network, CDN), mehr als 160.000 Server in über 95 Ländern und handhabt bis zu 30% des globalen Internet-Datenverkehrs.

Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen, die Cloud-Speicherservices benötigen, steht Akamai helfend zur Seite. Diese Hilfe sieht wie folgt aus:

  • Wenn Sie Medieninhalte speichern und bereitstellen, platziert Akamai Media Delivery Solutions Ihre Inhalte nur einen Netzwerk-Hop von 90% der Internetbenutzer weltweit entfernt. Diese Managed Cloud-Lösung stellt Ihnen zudem integrierte Paketierungs- und Transcoding-Services, DRM-Schutz (Digital Rights Management) und Echtzeit-Analysen zur Verfügung.
  • Bei anderen Datenspeicheranforderungen – beispielsweise wenn Sie die Services anderer Cloud-Speicheranbieter nutzen oder Ihre eigenen Cloud-Services für Unternehmen bereitstellen möchten – optimiert Akamai Cloud Networking Solutions die Verbindung zwischen Ihren Endnutzern und dem Cloud-Rechenzentrum. Diese Lösungen verbessern die Verfügbarkeit und Performance der Cloud-Services, was wiederum die Serviceakzeptanz und Nutzerproduktivität steigert.

Erfahren Sie mehr über Akamai Media Delivery Solutions.

Erfahren Sie mehr über Akamai Cloud Networking Solutions.