Akamai Executive Bill Wheaton

Executive Vice President und General Manager, Media Division

Bill Wheaton ist Executive Vice President und General Manager der Media Division bei Akamai. Wheaton leitet in der Media Division die Kernbereiche Technik und Produktentwicklung, Produktmanagement, Vertrieb, Vertriebskanäle, Vertriebstechnik und Produktmarketing. Dort ist er für Produkte und Lösungen verantwortlich, die Video- und Softwareanwendungen zugänglich und komplexe Medieninhalte einfach nutzbar machen. Er betreut die Unternehmensstrategie und die Produktausrichtung, damit alle Kundenerwartungen an Over-the-Top-Videos (OTT), Live-Events und optimierte Videostreams erfüllt und Gaming- und Software-Clients unterstützt werden.

Zuvor war Wheaton bei Akamai bereits als Senior Vice President in Leitung der Media Business Unit tätig. Und in seiner Rolle als Vice President der Abteilung Global Digital Media Sales hat er wichtige Kunden im Bereich digitale Medien unterstützt sowie Innovationen bei Akamai vorangetrieben, mithilfe derer Kunden neue Möglichkeiten optimal nutzen können.

Er war auch Director of Streaming Sales bei Akamai und hat im Rahmen dieser Tätigkeit den Streaming-Vertrieb überwacht, inklusive Partnerprogramme.

Vor seiner Beschäftigung bei Akamai arbeitete Herr Wheaton bei Intervu. Dort leitete er die Business Communications Sales Group und betreute dabei Kunden wie CCBN, MCI, AT&T, Sprint und andere. Er hat mehrere Unternehmen aufgebaut und anschließend verkauft, darunter die Firma VCS Technologies, die er 1999 an Intervu verkauft hat.

Wheaton begann seine Karriere bei Procter & Gamble und arbeitete anschließend bei Pfizer, bevor er seine unternehmerischen Aktivitäten aufnahm. Er besitzt einen Bachelor of Science des WPI (Worcester Polytechnic Institute) und einen MBA der New York University.