Dark background with blue code overlay

Mani Sundaram

Mani Sundaram

EVP und General Manager, Security Technology Group

Mani Sundaram ist Executive Vice President und General Manager der Security Technology Group von Akamai. Als General Manager überwacht er die Strategie- und Produktausrichtung für die Sicherheitslösungen von Akamai und ist verantwortlich für die Kernfunktionen der Unternehmensbereiche Engineering, Produktentwicklung und Produktmanagement. In dieser Funktion leitet er zudem die interne Informationssicherheitsorganisation von Akamai. Er arbeitet im globalen Hauptsitz des Unternehmens in Cambridge, Massachusetts.

Sundaram ist verantwortlich für die Leitung der nächsten Innovations- und Wachstumsphase im Bereich Sicherheit. Er sorgt für den Erfolg von Akamai als Marktführer in den Bereichen DDoS-Schutz, Webanwendungs- und API-Schutz sowie Bot-Management. Überdies obliegt es ihm, durch neue Lösungen für Zero Trust Network Access, Multi-Faktor-Authentifizierung, Secure Web Gateway und Zero-Trust-Segmentierung zusätzliches Wachstum zu generieren. Sundaram hat durch seine vielen Funktionen bei Akamai ein tiefgreifendes und umfassendes technisches Wissen erlangt und ein einzigartiges Verständnis der Bedürfnisse unserer Kunden in der schnell wachsenden Sicherheitslandschaft entwickelt.

Zuvor war Sundaram CIO von Akamai und hat als solcher die Geschäftsbereiche Global Services (Customer Success, Professional Services, Support Services), Information Technology und Information Security geleitet. Er stieß im Jahr 2007 als Architekt im Bereich Professional Services zu Akamai – ursprünglich war seine Aufgabe die Beratung großer Medienunternehmen. Er war maßgeblich an der Neuausrichtung der Service- und Supportsparte von Akamai beteiligt. Diese Konzeption ermöglicht Kunden von Akamai heute die Übertragung der größten Online-Events weltweit. Er war auch für die Vereinheitlichung der Akamai-Serviceteams in einer zentralen, globalen Organisation verantwortlich. Mit der Integration der Prolexic-Sicherheitsdienste in die globale Servicestruktur von Akamai trug er dazu bei, das Unternehmen als einen der führenden Sicherheitsanbieter zu etablieren. Bevor Sundaram zu Akamai stieß, arbeitete er bei den Unternehmen Virtify Inc. und Stratus Technologies in unterschiedlichen Positionen in den Bereichen Engineering, Marketing und Kundenservice.

Er verfügt über einen Masterabschluss in Informatik der Northeastern University, einen Bachelorabschluss im Studiengang Informationssysteme der technischen Universität BITS Pilani in Indien und hat an der Harvard University Extension School das Certificate of Special Studies in Administration and Management erworben.