Craig Adams

Senior Vice President und General Manager, Security and Performance Business Units

Adams ist seit Oktober 2018 Senior Vice President und General Manager der Security and Performance Business Units von Akamai. In seiner Position leitet er die Teams, die für die Technologie und Lösungen verantwortlich sind, mit denen unsere Kunden herausragende, zuverlässige und sichere Web- und App-Erlebnisse gewährleisten können – unabhängig von Gerät, Netzwerk und Aufenthaltsort.

Zuvor war er als Vice President, Web Performance Product Management, tätig. Dabei war er global für Strategie und Management des Akamai-Portfolios an Web Experience Solutions verantwortlich, mit denen Akamai-Kunden unabhängig von Gerät und Standort schnelle und innovative Weberlebnisse bereitstellen können. Er war auch maßgeblich an der Leitung von Integrationen verschiedener Akamai-Akquisitionen beteiligt.

Adams ist seit 1999 bei Akamai tätig. In den diesen zwei Jahrzehnten übernahm er verschiedene Führungsrollen in den Bereichen Vertrieb, Service und Support, technische Services und Ländermanagement.

Er setzte sich für neue Programme und Angebote ein, mit denen Kunden erfolgreich ihre Geschäftsziele erreichen und gleichzeitig zu Wachstum und Rentabilität von Akamai beitragen.

Unter seiner Führung führte Akamai die Nutzung des Net Promoter Score zur Überwachung und Steigerung der Kundenzufriedenheit ein. Er rief die Akamai University für Kunden ins Leben, die schon Tausende Kunden bezüglich Akamai-Lösungen zertifiziert hat, und gründete darüber hinaus das Akamai Customer Experience Program.

Als Ländermanager baute er die Position von Akamai mit neuen Vertriebsniederlassungen in Australien und Costa Rica in zwei wichtigen strategischen Märkten weiter aus.

Adams verfügt über einen Bachelor of Science in Management Information Systems der Utah State University und hat das Führungsprogramm der Sloan School of Management am MIT absolviert.