Prasad Mandava

Managing Director, Indien

Prasad Mandava ist Managing Director für Indien und Vice President of Engineering in der globalen IT Organization von Akamai und ist dem CIO von Akamai, Mani Sundaram, unterstellt.

Mandava fing 2009 bei Akamai an und übernahm verschiedene Positionen im Bereich Technologiemanagement, während er den Aufbau des Bangalore Center of Excellence unterstützte. Seit 2017 fungiert er als Vice President für Unternehmensanwendungen. In dieser Funktion ist er sowohl für die Frontoffice-Automatisierung als auch für den Standort von Akamai Indien verantwortlich. Er ist der Hauptsponsor für das globale Innovationsprogramm von Akamai und das Start-up-Kooperationsprogramm in Indien.

Vor seiner Zeit bei Akamai hatte er in den USA und in Indien mehrere Positionen in Softwareentwicklung und Management in den Bereichen Telekommunikation, Gesundheitswesen, Verteidigung und Druck inne.

Mandava ist Vorstandsmitglied der Akamai Foundation. Er verfügt über einen Bachelor of Technology vom Indian Institute of Technology, Chennai, und einen Master of Science von der University of Minnesota, Minneapolis.