DDoS-Schutz

Wenn Sie die Vorteile von Cloud-Diensten nutzen, um mehr Daten und Anwendungen in Online-Umgebungen zu verschieben, werden DDoS-Angriffe (Distributed Denial of Service) vermehrt zu einem Problem für Ihre Sicherheit. DDoS-Angriffe zielen auf eine Website, Webanwendung oder andere Online-Dienste ab. Dabei geht es darum, diese Dienste unerreichbar zu machen, indem sie mit Traffic aus verschiedenen Quellen überschwemmt werden. Die Abwehr dieser Bedrohungen erfordert schnellen, einfachen und effektiven DDoS-Schutz, damit Sie Ihre Online-Präsenz verteidigen, Umsätze erhalten und Ihr Markenimage schützen können.

Als weltweit führendes Unternehmen im Bereich Cloud Security Solutions macht Akamai das Internet schnell, zuverlässig und sicher. Wir bieten Ihnen weit entwickelten DDoS-Schutz mit Kona DDoS Defender.

DDoS: Unternehmensschutz mit Akamai

Kona DDoS Defender von Akamai bietet einfachen und effektiven DDoS-Schutz, mit dem Unternehmensrisiken reduziert werden, ohne Ausfallzeiten während eines Angriffs in Kauf nehmen zu müssen. Kona DDoS Defender nutzt die äußerst skalierbare Akamai Intelligent Platform™ und das tiefgehende Fachwissen von Akamai im Bereich Sicherheit, um selbst große und hoch entwickelte Angriffe abzuwehren.

Kona wehrt den DDoS-Traffic auf Netzwerkebene automatisch ab und bekämpft den DDoS-Traffic auf Anwendungsebene am Netzwerkrand. So werden Angriffe gestoppt, bevor sie Anwendungsursprünge erreichen können. Kona DDoS Defender nutzt die adaptive Anfragesteuerung, um Angriffe innerhalb von Sekunden abzuwehren und kombiniert Automatisierung mit menschlichen Fähigkeiten, die neuesten Angriffsvektoren zu erkennen, zu analysieren und zu beantworten, sobald diese auftauchen. Das rund um die Uhr verfügbare Security Operations Center (SOC) koordiniert Antworten auf Angriffe mit Ihrem Sicherheitsteam. So können auch während einer DDoS-Attacke die normalen geschäftlichen Aktivitäten aufrechterhalten werden.

Die Akamai-Lösungen für DDoS-Schutz ermöglichen Ihnen Folgendes:

  • Risikominderung durch schnelle und effektive Abwehr von DDoS-Angriffen
  • Aufrechterhalten von Performance und Verfügbarkeit, auch während eines Angriffs, durch eine skalierbare Plattform, die selbst die größten Angriffe bekämpfen oder abwehren kann und branchenweit übliche SLAs erfüllt
  • Abwehr hochkomplexer Angriffe mit Unterstützung des erfahrenen und kompetenten Teams von Akamai
  • Geringere Kosten für DDoS-Schutz durch die Nutzung der Cloud-Sicherheitsplattform von Akamai

Verhindern von DDoS-Angriffen und Schutz Ihrer Infrastruktur mit umfassenden Funktionen

Die Funktionen von Kona DDoS Defender umfassen Folgendes:

  • Dynamischer DoS- und DDoS-Schutz vor einer Vielzahl an Angriffstypen. Angriffe auf Netzwerkebene wie UDP- und SYN-Floods werden automatisch abgewehrt, während Angriffe auf Anwendungsebene wie HTTP GET- und POST-Floods am Netzwerkrand bekämpft werden.
  • Rund um die Uhr verfügbares weltweites SOC (Security Operations Center) von Akamai. Die Akamai-Experten kommunizieren und koordinieren mit Ihren Mitarbeitern vor Ort, um Auffälligkeiten zu beheben, adaptive Anfragesteuerung zu erweitern, Echtzeitanalysen von laufenden Angriffen durchzuführen, neue und bereits bestehende Regeln zu verbessern und Zero-Day-Exploits auf Layer 7 mit benutzerdefinierten Regeln abzuwehren.
  • Echtzeiteinsicht in Sicherheitsvorfälle und die Fähigkeit, Angriffsbenachrichtigungen richtig zu lesen, um zu verstehen, wo der Angriff stattfindet und worauf.

Zusätzlich zu Kona DDoS Defender bietet Akamai eine führende Web Application Firewall (WAF) und eine äußerst effektive Technologie für Webanwendungssicherheit.

Erfahren Sie mehr über die Abwehrlösungen von Akamai gegen DDoS-Angriffe. Schützen Sie Ihr Unternehmen mit Kona DDoS Defender.