COVID-19-Informationen – Das Engagement von Akamai für Mitarbeiter

Unser Versprechen

Die weltweite COVID-19-Pandemie verändert unser Leben in vielerlei Hinsicht. Die Welt hat einen hohen Bedarf an Remote-Mitarbeitern, und die Menschen mussten ihr Arbeitsleben – und ihre Arbeit selbst – erheblich verändern. Gleichzeitig sind viele von uns fast ausschließlich auf das Internet angewiesen, um auf wichtige Informationen, Handel und Unterhaltung zu zugreifen sowie eine Verbindung zueinander herzustellen. Unser Versprechen, unsere Kunden beim Schutz und der Bereitstellung ihrer digitalen Unternehmen zu unterstützen, gilt jetzt mehr als je zuvor. Die Gesundheit, Sicherheit und das Wohlbefinden anderer haben für uns höchste Priorität – dazu zählen unsere Mitarbeiter, Kunden, Auftragnehmer, Lieferanten und die Gemeinden, in denen wir tätig sind. Daher suchen wir auch weiterhin nach globalen Talenten mit inspirierenden, innovativen und kollaborativen Ideen. Wir haben unseren Einstellungsansatz geändert und führen virtuelle Bewerbungsgespräche durch und arbeiten neue Kollegen remote ein, um unsere Community zu erweitern.

Einstellungsverfahren

Unsere Recruiter und Manager erhalten umfassende Ressourcen und Schulungen für die Remote-Einstellung. Wir führen Bewerbungsgespräche und priorisieren auch weiterhin ein ansprechendes Bewerbererlebnis.

Neue Mitarbeiter werden wöchentlich mithilfe von Remote-Onboarding bei uns eingestellt. Wir setzen uns dafür ein, dass sich neu eingestellte Talente vom ersten Tag an willkommen, vorbereitet und einbezogen fühlen.

Sicherheit

Um unsere Mitarbeiter zu schützen, haben wir schnell und verantwortungsvoll Maßnahmen ergriffen. Dazu gehörte die Einschränkung aller Geschäftsreisen für Akamai, die Bitte an unsere Mitarbeiter, remote zu arbeiten, und alle Veranstaltungen von Akamai bis Mai 2020 abzusagen.

Wir haben unsere Mitarbeiter gebeten, ihre eigene Gesundheit und Sicherheit sowie die Gesundheit und Sicherheit der Menschen in ihrer Umgebung als besonders wichtig zu betrachten.

Wohlbefinden

Wir wissen, dass Unsicherheit Stress und Ängste verursachen kann, und ermutigen unsere Mitarbeiter, Zeit und Energie in ihr eigenes Wohlbefinden zu investieren.

Das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter hat für Akamai seit langem Priorität. Wir bieten viele Ressourcen an, um unsere Mitarbeiter zu unterstützen, wie beispielsweise unsere Employee Assistance Plans, die Mitarbeitern und deren Familien vertrauliche, kurzfristige Beratung bieten. Im Moment ergänzen wir diese Ressourcen mit spezifischen Hinweisen für die Remote-Arbeit, einschließlich Tipps zur Erstellung eines Zeitplans – der auch Pausen, Mahlzeiten, Sport und Zeit mit der Familie berücksichtigt.

Inklusion

Unsere starke Mitarbeiterkultur ist eine vereinende Kraft. Das bedeutet, zunächst zu verstehen, dass verschiedene Menschen verschiedene Bedürfnisse haben, und die richtige Unterstützung zu bieten, wie etwa flexible Arbeitsregelungen.

Es bedeutet auch, dass wir unsere Tools zur Zusammenarbeit optimal nutzen, um Menschen über Standorte und Zeitzonen hinweg zusammenzubringen. Wir haben eine spezielle Intranetseite, auf der Mitarbeiter Informationen austauschen und Fragen stellen können. Und über unsere sozialen Kanäle nehmen die Menschen an verschiedenen Aktivitäten teil, von der Veröffentlichung von Bildern ihrer Arbeitsumgebung bis hin zur Weitergabe von Erkenntnissen, Perspektiven und Inspirationen. Unsere Führungskräfte tragen ebenfalls dazu bei, etwa indem sie Blogs schreiben und Videobotschaften erstellen.

Zusammenarbeit und Transparenz sind der Kern unserer Kultur, und wir bleiben während dieser Krise in engem Kontakt mit unseren Mitarbeitern und bieten so viel Betreuung wie möglich. Im März veranstalteten wir eine Reihe von COVID-19-Webinaren mit dem The Emergency Preparedness Chair und Director des The Center for Disaster Medicine im Mass General Hospital, um so viele Informationen wie möglich über das Virus selbst weiterzugeben. Unser Führungsteam veranstaltet laufend Mitarbeiterversammlungen und Fragerunden zu geschäftlichen Auswirkungen und Arbeitspraktiken, und wir stellen weiterhin sicher, dass alle wichtigen Informationen kommuniziert werden und leicht zugänglich sind.

Dies sind noch nie da gewesene Zeiten. Aber mit dem fortwährenden Engagement und der harten Arbeit unserer Mitarbeiter werden wir die Herausforderungen meistern, die vor uns liegen. Obwohl wir physisch getrennt sind, zeigt das interne Feedback, dass unsere Mitarbeiter sich heute stärker verbunden fühlen als je zuvor, was ein Beweis für unsere Kultur und Gemeinschaft ist.

Wir danken jedem einzelnen unserer Mitarbeiter für das fortwährende Engagement und Durchhaltevermögen.

#WeAreAkamai #OneAkamai