PRESS RELEASES

Zum vierten Mal in Folge: Akamai als „Leader“ in Gartner Magic Quadrant for Web Application Firewalls 2020 ausgezeichnet

Umsetzungsfähigkeit und Vision der Unternehmen bewertet

Cambridge, MA | October 21, 2020

Share

Akamai (NASDAQ: AKAM), Anbieter der Intelligent Edge Platform für die sichere Bereitstellung digitaler Erlebnisse, ist im Magic Quadrant for Web Application Firewalls (WAF) 2020 von Gartner zum vierten Mal in Folge als „Leader“ ausgezeichnet worden. Leader, so Gartner, seien „erfolgreich in der Umsetzung ihrer Visionen und auch für die Zukunft gut aufgestellt“. Die Analysten von Gartner bewerten eine Vielzahl von Unternehmen sowohl im Hinblick auf die Umsetzung ihrer Vorhaben als auch auf deren Vision.

Laut Gartner treiben cloudbasierte Webanwendungen und API-Dienste das Wachstum des WAF-Marktes weiterhin an: „Bis 2023 werden mehr als 30 Prozent der öffentlichen Webanwendungen und APIs durch Web Application und API Protection (WAAP) Dienste geschützt sein, die DDoS-Schutz mit Bot-Management, API-Schutz und WAFs kombinieren. Dies entspricht einer deutlichen Zunahme, denn derzeit nutzen weniger als 15 Prozent diese Services. Bereits 2024 werden die meisten Organisationen, die Multi-Cloud-Strategien für Webanwendungen umsetzen, nur noch cloudbasierte WAAP-Dienste nutzen.“

Um nicht nur Netzwerke und geschäftskritische Anwendungen, sondern auch zunehmend komplexe IT-Infrastrukturen sowie APIs und Browser vor immer neuen Bedrohungen zu schützen, müssen Entwicklungs-, Operations- und Sicherheitsteams eng zusammenarbeiten. Denn moderne Anwendungen, etwa hybride Multi-Cloud-Umgebungen sowie mobile und SaaS-Angebote, bieten immer größere Angriffsflächen – insbesondere durch die Entwicklung hin zu API-Architekturen auf der Basis von Microservices. Diese Schwachstellen nutzen Cyberkriminelle mit Hilfe von Multi-Vektor-Angriffen aus. Dabei beschränken sie sich nicht nur auf Webanwendungen, sondern attackieren auch Business-Logic-Funktionen und JavaScript-Lieferketten.

Akamai ist überzeugt, dass eine ganzheitliche Lösung für Web Application und API Protection (WAAP) auch zusätzliche Sicherheitsfunktionen umfasst, da auch das Spektrum der Bedrohungen immer breiter wird. In diesem Jahr hat Akamai Page Integrity Manager eingeführt, um Webseiten vor JavaScript-Bedrohungen wie Web-Skimming, Form-Jacking und Magecart-Angriffen zu schützen.

Zusätzlich zu umfassenden Sicherheitslösungen für Web-Anwendungen, mit denen Multi-Vektor-Angriffe abgewehrt werden, hat Akamai mit dem jüngsten Plattform-Update auch neue API-Erkennungs- und Profilerstellungsfunktionen angekündigt.

„Unser Ansatz zur Webanwendungssicherheit wird durch vier wichtige Kundenvorteile angetrieben: ein Höchstmaß an Sichtbarkeit, ein messbarer Zugewinn an Sicherheit, umfassende Konfigurationsmöglichkeiten und ganzheitliche Edge-Security“, sagt Raja Patel, Vice President of Security Product Management bei Akamai. „Wir entwickeln unsere Fähigkeiten stetig weiter, um Kunden vor neuen und sich entwickelnden Bedrohungen zu schützen. Gleichzeitig sorgen wir dafür, dass Unternehmen Cyberkriminellen immer weniger Angriffsfläche bieten.“

Wertschätzung der Kunden

Gartner Peer Insights dokumentiert Kundenerfahrungen über Bewertungen und Peer Reviews. Mit Stand 20. Oktober 2020 erreichen die Akamai-Kundenbewertungen durchschnittlich 4,5 von 5 möglichen Punkten, basierend auf 127 Bewertungen für WAF. Ein Auszug aus den Referenzen:

„Die Kona WAF SaaS funktioniert bei uns seit über vier Jahren einwandfrei. Wir haben, ganz im Gegensatz zu unseren früheren Erfahrungen, keine Ausfälle durch Cyberangriffe zu verzeichnen; viele unserer Sites sind Angriffsmagneten und stehen laut Logs 24/7 unter Beschuss.“ – Head of Architecture, MCIT, Finanzindustrie [vollständige Rezension lesen]

„Erweiterte API-Sicherheit. Er (Kona Site Defender) schützt alle meine Anwendungen mit einer einzigen, leicht zu verwaltenden Lösung und liefert gleichzeitig einen konsistenten und stets aktuellen Sicherheitsstatus.“ – Analyst, Dienstleistungsbranche [vollständige Rezension lesen]

„Angesichts zunehmend komplexerer Anwendungen und Bedrohungen ist eine strategische Partnerschaft mit einem bewährten, branchenführenden Sicherheitsanbieter wichtiger denn je“, fügte Patel hinzu. „Wir bleiben unseren Kunden verpflichtet. Die Anerkennung durch Gartner als Magic Quadrant Leader auf dem Gebiet Web Application Firewalls demonstriert einmal mehr unser Alleinstellungsmerkmal: langjährige Expertise bei Edge Security, eine starke Produktausrichtung und ein breites Sicherheitsportfolio.“

Der vollständige Gartner-Bericht vom 19. Oktober 2020, einschließlich der Grafik zum Magic Quadrant, ist hier erhältlich. Weitere Informationen zu den WAF-Angeboten von Akamai finden Sie hier.

Gartner, Magic Quadrant for Web Application Firewalls, Jeremy D'Hoinne, Adam Hils, Rajpreet Kaur, John Watts, 19. Oktober 2020.

Haftungsausschluss von Gartner

Gartner unterstützt keine der Anbieter, Produkte oder Dienste, die in seinen Forschungspublikationen erwähnt werden, und rät Technologienutzern nicht, nur die Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder sonstigen Attributen auszuwählen. Forschungspublikationen von Gartner geben die Ansichten der Gartner-Forschungsabteilung wieder und sollten nicht als Tatsachenbehauptungen verstanden werden. Gartner schließt jegliche ausdrückliche oder stillschweigende Gewährleistung in Bezug auf diese Forschung aus, einschließlich Gewährleistungen der Handelsüblichkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck.

Die Bewertungen von Gartner Peer Insights stellen die subjektiven Meinungen einzelner Endanwender auf der Grundlage ihrer eigenen Erfahrungen dar und repräsentieren nicht die Ansichten von Gartner oder seinen Partnern.

Über Akamai

Akamai ermöglicht es den weltweit größten Unternehmen digitale Erlebnisse bereitzustellen und zu schützen. Die „Akamai Intelligent Edge Platform“ umgibt alles – vom Unternehmen bis zur Cloud – damit Kunden ihr Geschäft schnell, smart und sicher umsetzen können. Führende Marken weltweit setzen auf die agilen Lösungen von Akamai, um die Performance ihrer Multi-Cloud-Architekturen zu optimieren. Niemand bringt Entscheidungen, Anwendungen und digitale Erlebnisse näher an die Nutzer als Akamai – und hält dabei Angriffe und Bedrohungen fern. Das Akamai-Portfolio für Website- und Anwendungsperformance, Cloudsicherheit, Unternehmenssicherheit und Videobereitstellung wird durch einen herausragenden Kundenservice, Analysen und Rund-um-die-Uhr-Überwachung der Plattform erweitert. Warum weltweit führende Unternehmen auf Akamai vertrauen, erfahren Sie unter www.akamai.com, blogs.akamai.com/de oder unter @Akamai auf Twitter. Unsere globalen Standorte finden Sie unter www.akamai.com/locations.

About Akamai

Akamai secures and delivers digital experiences for the world’s largest companies. Akamai’s intelligent edge platform surrounds everything, from the enterprise to the cloud, so customers and their businesses can be fast, smart, and secure. Top brands globally rely on Akamai to help them realize competitive advantage through agile solutions that extend the power of their multi-cloud architectures. Akamai keeps decisions, apps and experiences closer to users than anyone — and attacks and threats far away. Akamai’s portfolio of edge security, web and mobile performance, enterprise access and video delivery solutions is supported by unmatched customer service, analytics and 24/7/365 monitoring. To learn why the world’s top brands trust Akamai, visit www.akamai.comblogs.akamai.com, or @Akamai on Twitter. You can find our global contact information at www.akamai.com/locations.


Media Contacts