Bericht von Gartner: What are Practical Projects for Implementing Zero Trust?

Der Begriff „Zero Trust“ wird inflationär verwendet und häufig missverstanden.

Laut Gartner „dürfen sich Führungskräfte im Sicherheits- und Risikomanagement nicht blenden lassen und müssen zwei wichtige Projekte implementieren, um Risiken mit minimaler Berechtigungsvergabe und adaptiver Sicherheit zu reduzieren“.

Einige der Erkenntnisse und Empfehlungen des Analyseunternehmens:

  • Auf Grundlage von Kundenbefragungen befinden sich die meisten Unternehmen in der Strategiephase für Zero Trust
  • Die meisten Zero-Trust-Strategien beginnen mit netzwerkbezogenen Initiativen
  • Die Implementierung beginnt mit zwei Segmentierungsprojekten

Erfahren Sie im vollständigen Bericht von Gartner mehr über die Transformation der Netzwerksicherheit in Ihrem Unternehmen.

Beim Anbietermarketing wird der Begriff „Zero Trust“ ständig in den Raum geworfen, um mehr Sicherheit zu implizieren. Führungskräfte im Sicherheits- und Risikomanagement dürfen sich nicht blenden lassen und müssen zwei wichtige Projekte implementieren, um Risiken mit minimaler Berechtigungsvergabe und adaptiver Sicherheit zu reduzieren.

Gartner, „What Are Practical Projects for Implementing Zero Trust?“, John Watts, Neil MacDonald, 17 März 2021.

* Nur in englischer Sprache verfügbar