eSky

eSky und Akamai: optimale Customer Experience trotz globaler Expansion

„Egal, ob lokal oder hybrid gehostete Webserver: Akamai bietet perfekte Lösungen für globales Wachstum, die beste Performance und Verfügbarkeit garantieren.“

Piotr Mynarski, CTO, eSky

Die Herausforderungen globalen Wachstums

Krzysztof Winiarski, Leiter des Frontend-Teams bei eSky, kann einiges über das rasante globale Wachstum seines Arbeitgebers berichten. Seit der Gründung von eSky im Jahr 2004 hat sich das Unternehmen zu einer der größten Online-Reiseagenturen in Mittel- und Osteuropa entwickelt. In Polen ist es sogar führender Anbieter von Reiseservices. Mittlerweile ist eSky mit seiner Marke eDestinos auch in Mittel- und Südamerika eine der größten Reiseagenturen. Der Weg dorthin war jedoch alles andere als leicht.

Nach seinem rasanten Erfolg in Europa konzentrierte sich das Unternehmen auf die Expansion in Südamerika. Die Verantwortlichen mussten jedoch feststellen, dass ihr ursprünglicher Plan mit Schwierigkeiten verbunden war.

Denn als eSky Ende 2011 den brasilianischen Markt betrat, dachte das Technologieteam des Unternehmens darüber nach, ein zweites Rechenzentrum in Brasilien einzurichten. Diese Option schien damals sinnvoll, um näher an den brasilianischen Websitenutzern und Datenanbietern zu sein. Das Team erkannte jedoch schnell die Nachteile dieses Ansatzes.

Hierzu Krzysztof: „Die Verwaltung einer Infrastruktur auf einem anderen Kontinent erwies sich für unser IT-Team als echte Herausforderung und rückte ihren Fokus weg von der Customer Experience. Außerdem konnte kein Rechenzentrum unsere Erwartungen an Performance und Verfügbarkeit erfüllen.“

Optimierung der Customer Experience mit Akamai Ion

Bei eSky haben erstklassige Kundenerlebnisse Priorität, die den Kundenfokus des Unternehmens widerspiegeln. So erreichte das Unternehmen bei den e.Comm Awards in Bulgarien den ersten Platz für bestes Sitedesign, beste User Experience, beste Onlineanwendung und beste E-Commerce-Seite. Darüber hinaus erhielt eSky den Publikumspreis in der App-Kategorie sowie Publikums- und Jurypreise in der E-Commerce-Kategorie „Seite des Jahres“.

Über eSky können Reisende Tickets von 860 regulären Luftfahrtunternehmen, Billigfluganbietern und Chartergesellschaften kaufen, Unterkünfte in fast 1,1 Millionen Hotels und Apartments auf der ganzen Welt buchen, Autos mieten und Reiseversicherungen abschließen. Jedes Jahr werden die eSky-Sites von 180 Millionen Nutzern besucht und bedienen ca. 5,5 Millionen Kunden. Die große Beliebtheit des eSky-Service verschaffte dem Unternehmen 2017 Umsätze von umgerechnet über 31 Millionen Euro.

Während seiner Entwicklung hob sich eSky durch eigene technologische Lösungen sowie die Fähigkeit, neue Märkte schnell zu erschließen, von seiner Konkurrenz ab. Mit dem Ziel, die IT-Mitarbeiter zu entlasten – damit sie sich auf die Optimierung der Customer Experience konzentrieren konnten, ohne dass hierdurch die schnelle Bereitstellung der Website beeinträchtigt würde –, suchten die Verantwortlichen bei eSky nach einer alternativen Lösung. Sie wollten dem IT-Team die Verwaltung der Inhaltsbereitstellung abnehmen, ohne die Vorteile eines lokalen Rechenzentrums aufzugeben.

Nachdem sich die Verantwortlichen einige Lösungen angesehen hatten, entschieden sie sich für Akamai Ion. „Wir haben uns für Akamai entschieden, weil das Unternehmen dafür bekannt ist, Sites auf der ganzen Welt zu beschleunigen. Wir wussten, dass Akamai Ion in der Lage sein würde, unsere Site in Südamerika effektiv bereitzustellen“, so Krzysztof.

Laut Krzysztof hätte die Option eines zweiten Rechenzentrums in Brasilien den Einstieg in den südamerikanischen Markt beeinträchtigt. „Die Customer Experience ist für uns das Wichtigste, und wir vertrauen darauf, dass Akamai uns bei der Bereitstellung bestmöglicher Erlebnisse unterstützt. Mit Akamai können wir mit nur einem Rechenzentrum in Polen die Bereitstellung auf all unseren Märkten beschleunigen, einschließlich Peru und USA“, fährt Krzysztof fort.

Cybersicherheit dank Kona Site Defender

Die steigende Anzahl erschlossener Märkte und angebotener Produkte führte zu einem höheren Bekanntheitsgrad von eSky und damit auch zu einer größeren Verwundbarkeit gegenüber Cyberbedrohungen. Da sich das Team von eSky der potenziellen Gefahren eines Sicherheitsvorfalls stets bewusst war, hatte die höchstmögliche Onlinesicherheit immer erste Priorität. Nach sorgfältiger Untersuchung der verschiedenen Optionen entschied sich das Technologieteam des Unternehmens für Akamai Kona Site Defender (KSD). „Akamai war bereits ein vertrauenswürdiger Partner, und wir waren von der Sicherheitsexpertise des Teams sowie der PCI-DSS-Compliance beeindruckt. Die Entscheidung für KSD fiel uns also nicht schwer“, erklärt Krzysztof.

eSky verfolgt weiterhin ambitionierte Wachstumspläne und arbeitet an der Erschließung des asiatischen Marktes sowie weiterer Teile Europas und Mittel- sowie Südamerikas. Als globale und schnell wachsende Online-Reiseagentur setzt das Unternehmen auf zuverlässige und erfahrene Partner, die das Geschäft, die Ziele und die individuellen Marktanforderungen von eSky kennen und verstehen. „Mit den Akamai-Lösungen können wir global expandieren, ohne dass hierdurch die Performance oder Sicherheit unserer Site beeinträchtigt wird“, so Krzysztof abschließend.

Informationen zu eSky

Die eSky Group ist eine Online-Reiseagentur, die fortschrittliche Technologie einsetzt. Die Gruppe ist führender Anbieter in Mitteleuropa sowie auf verschiedenen südamerikanischen Märkten. Mit der eigens entwickelten Suchmaschine eSky Travel Search können Reisende Tickets für 860 Airlines – reguläre Luftfahrtunternehmen, Billigfluganbieter und Chartergesellschaften – buchen, Unterkünfte in nahezu 1,1 Millionen Hotels und Apartments auf der ganzen Welt buchen, Autos mieten und Reiseversicherungen abschließen. Seit einigen Jahren expandiert eSky erfolgreich international. Die ersten Services im Ausland wurden in Bulgarien und Rumänien angeboten. Als Nächstes folgten die südamerikanischen Märkte unter der Marke eDestinos. Derzeit bietet eSky seine Services auf über 30 internationalen Märkten an und plant in Zukunft weiteres Wachstum. Die eSky Group entwickelt ihre Technologie ständig weiter, um flexibel neue Märkte erschließen und neue Produkte implementieren zu können. Darüber hinaus investiert das Unternehmen konsequent in Mobile-Lösungen. Die eSky-App wurde von fast 3,1 Millionen Nutzern heruntergeladen und hat zahlreiche namhafte Preise wie z. B. folgende erhalten: Mobile Trends Awards M-Commerce 2017, Dobry Wzór 2017 (Good Design 2017) und Internet Effectiveness Awards 2018. 2017 und 2018 erhielt die eSky Group Awards im Rahmen von RE:PL Polish Rebranding 2016 und Ekomersy 2017 (in der Kategorie „Internationales Wachstum“) und wurde als eines der besten europäischen Reiseunternehmen in die Liste „Ones to Watch“ – eine Liste vielversprechender Unternehmen – aufgenommen. Darüber hinaus nahm eSky an den European Business Awards teil und wurde von Qatar Airways als eine der besten Agenturen ausgezeichnet.


Verwandte Kundenreferenzen

Kona Site Defender

Seven West Media

Read More
Media and Entertainment

The Recording Academy

Read More
Edge Compute

Volvo Ocean Race

Read More