Akamai dots background

ISO 27001

ISO 27001 ist eine international anerkannte Zertifizierungsnorm für Managementsysteme für Informationssicherheit. Die von der International Organization for Standardization (ISO) und der International Electrotechnical Commission (IEC) festgelegte Norm ISO 27001 dient als Maßstab für den Schutz vertraulicher Informationen und ist eine der anerkanntesten, von Kunden geschätzten Zertifizierungen für Cloud-Services.

In Kombination mit ISO 27002 legt ISO 27001 mögliche Sicherheitsmaßnahmen und Kontrollmechanismen dar und stellt ein Rahmenwerk von Best Practices für die Einrichtung, Implementierung, Wartung und Verbesserung des Managementsystems für Informationssicherheit (ISMS) eines Unternehmens bereit. Das Vorhandensein eines zuverlässigen ISMS – eine wichtige Geschäftsplattform – unterstützt den Schutz der Informationssysteme eines Unternehmens vor Cyber-Angriffen, die sich in allen Unternehmen mit Rechenzentrum und/oder Internetauftritt zu einer wachsenden Bedrohung wandeln.

Zweck und Wert des ISO 27001-Sicherheitsstandards

Ziel von ISO 27001 ist, die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit der Informationssysteme zu wahren. Daher muss das Management für die Norm Informationsressourcen angeben und die Risiken für die physische Sicherheit, Netzwerksicherheit, Host-Sicherheit, Anwendungssicherheit und Datenbanksicherheit bewerten. Der internationale Standard gibt Richtlinien zum Entwurf und zur Ausführung von den Risiken angemessenen Sicherheitskontrollen und zur Umsetzung von Managementvorgängen, die die Effektivität der bestehenden Sicherheitsprozesse fortlaufend prüfen.

Unternehmen, die ISO 27001 umsetzen, sind zu Folgendem in der Lage:

  • Proaktive Verwaltung der Informationssicherheit bei gleichzeitiger Verbesserung des Sicherheitsbewusstseins im gesamten Unternehmen
  • Kostengünstiges Risikomanagement durch die Formulierung angemessener Sicherheitsziele und -anforderungen
  • Demonstration des Engagements für eine höhere Informationssicherheit
  • Vertrauenswürdigkeit gegenüber Investoren, Kunden und Interessenten
  • Alleinstellungsmerkmal des Geschäfts, der Services und der Produkte auf dem Markt
  • Einhaltung von bestimmten Gesetzen und Bestimmungen

Beschleunigen Sie Ihre ISO 27001-Zertifizierung mit einer Konformitäts-Management-Lösung

Viele Unternehmen empfinden den Prozess der ISO 27001-Zertifizierung als mühsam und zeitaufwändig und könnten daher von einem Partner profitieren, der sie bei den strengen Konformitätsanforderungen unterstützt. Eine Konformitäts-Management-Lösung kann die Komplexität und die Kosten für die Erreichung der Konformität deutlich senken.

Wir bei Akamai bieten unseren Kunden eine breite Auswahl an Modulen an, die ihre Initiativen zur Sicherheitskonformität für die Standards PCI-DSS, FISMA, ISO und BITS optimieren und einen umfassenden Support über eine simple Checkliste für die ISO- oder PCI-Konformität hinaus bereitstellen. Über unser ISO-Modul stellen wir Ihrem Unternehmen Tools und Dokumentationen zur Verfügung, die die Konformitätsprüfung für ISO 27001 und ISO 27002 beschleunigen – darunter die Standardbedingungen für ISO 27001/27002, eine Zusammenfassung unserer jährlichen ISO 27001/27002-Bewertung für die Geschäftsleitung und unsere Verfahren zur Vorfallsreaktion.

Zudem erfüllen unser Netzwerk, unsere Managementinfrastruktur und die zugehörigen Prozesse und Verfahren die Sicherheitsanforderungen von ISO, PCI, FISMA, NIST Special Publication 800-53 und des BITS-Standards.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie mit Akamai Ihre nächste Konformitätsinitiative vereinfachen.