Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences

Schutz der Screening-Plattform der Oscars® mit fortschrittlicher Sicherheitstechnologie

Durch unsere Zusammenarbeit mit Akamai, Brightcove, NAGRA und BuyDRM kann die Academy weiterhin Inhalte für ihre Mitglieder bereitstellen und gleichzeitig Sicherheitsmaßnahmen zur Wahrung der Vertraulichkeit und zum Schutz von Künstlern und geistigem Eigentum verbessern.

Bev Kite, Chief Information Officer, Academy of Motion Picture Arts and Sciences

Die 1927 ins Leben gerufene Academy of Motion Picture Arts and Sciences ist die weltweit führende Organisation für die Filmindustrie. Die Acadamy, deren Mitglieder alle Facetten der Filmproduktion repräsentieren, hält die höchsten Standards der Filmkunst aufrecht und inspiriert die kreative Gemeinschaft in einer universellen Sprache für das Geschichtenerzählen. Die höchste Auszeichnung sind die Academy Awards®. Sie würdigen herausragende Leistungen in Kategorien wie Schauspiel, Regie und anderen Bereichen der Filmproduktion.

Schutz vor Piraterie

Die Mitglieder der Academy auf der ganzen Welt nutzen die Streaming-Plattform Academy Screening Room, um Filme für die bevorstehende Auszeichnung anzusehen. Mit einer derart großen Distributionsplattform ist es von entscheidender Bedeutung, dass die Academy die Sicherheit ihrer eigenen Inhalte gewährleistet. Darüber hinaus ist es wichtig, sich effektiv vor Piraterie zu schützen. Das ist ein Problem, das sich schon seit Jahren auf die Filmindustrie und andere Inhaltsanbieter auswirkt.

Forensische Wasserzeichen

Akamai hat mit Brightcove, NAGRA und BuyDRM zusammengearbeitet und stellt nun eine forensische Wasserzeichenlösung für den Academy Screening Room bereit. Mit dieser wertvollen neuen Funktion kann die Academy Inhalte auf ihrer Plattform prüfen und gestohlene Inhalte und deren Verbreitung verfolgen und so Piraterie vermeiden. Niemand, der Zugriff auf das Streaming-Portal für Mitglieder hat, darf sich an Piraterie wie Bildschirmaufnahmen, Aufnahmen mit anderen Geräten und dem Entfernen von Videoclips beteiligen. „Videotechnologien haben sich deutlich weiterentwickelt und das Portal umfasst nun wesentliche Sicherheitsfunktionen zum Schutz vor Piraterie“, so Bev Kite, Chief Information Officer der Academy, über forensische Wasserzeichen. „Die Academy kann weiterhin Inhalte für ihre Mitglieder bereitstellen und gleichzeitig die Sicherheitsmaßnahmen stärken, um Vertraulichkeit zu wahren und Künstler und geistiges Eigentum zu schützen.“

Eine starke Zusammenarbeit

Die Zusammenarbeit zwischen Akamai und Brightcove war der Schlüssel zur Schaffung dieser sicheren Lösung für die Academy. Die speicher- und sitzungsbasierte A/B-Wasserzeichen-Funktion an der Edge und die Bereitstellung der Screening-Inhalte von Akamai schützen das forensische Wasserzeichenmuster und bilden so eine eindeutige Identität für jeden Nutzer und gleichzeitig eine Barriere gegen Piraterie. Amit Kasturia, Senior Media Product Manager bei Akamai, fasst dies folgendermaßen zusammen: „Die Implementierung der forensischen Wasserzeichen der Academy zeigt, wie Brightcove, NAGRA, Akamai und BuyDRM ein Ökosystem bilden können, das die Sicherheit über den gesamten Workflow der Inhaltsbereitstellung hinweg erhöht und gleichzeitig die von den Zuschauern erwartete hohe Quality of Experience gewährleistet.“

Sicherheit für die gesamte Branche

Die Videotechnologie hat sich weiterentwickelt und stellt heute wesentliche Sicherheitsfunktionen bereit, die einen echten Schutz vor Piraterie bieten. Für die Academy und die weltweite Filmindustrie stellt dies einen echten Fortschritt bei der Verhinderung von Diebstahl und Missbrauch von Inhalten dar, die die Geschäftsergebnisse kontinuierlich gefährden. Diese Technologie schützt außerdem das geistige Eigentum von Einzelproduzenten und Beteiligten in der Branche und ermöglicht ihnen, sorgenfreier zu arbeiten.

Die Integrität und Sicherheit von Videoinhalten sind für Brightcove von höchster Bedeutung – von Hollywood-Produktionen bis hin zu interner Unternehmenskommunikation. Brightcove unterstützt die fortschrittlichste Sicherheit von Inhalten in Studioqualität sowie erweiterte Sicherheitsfunktionen. Mithilfe dieser nach wie vor zuverlässigen Lösung können die größten Unternehmen weltweit vertrauliche Videoinhalte sicher und zuverlässig bereitstellen.

Über die Academy of Motion Picture Arts and Sciences

Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences zählt mehr als 9.000 versierte Filmschaffende zu ihren Mitgliedern und ist die weltweit angesehenste Organisation der Filmbranche. Die Academy hat es sich zum Ziel gesetzt, herausragende Leistungen in den Bereichen der Filmkunst und -wissenschaft anzuerkennen und zu fördern, Kreativität anzuregen und die Welt über das Medium des Films zu vernetzen. Die Academy stärkt die Zusammenarbeit zwischen führenden kreativen Köpfen, fördert den Fortschritt in den Bereichen Kultur, Bewahrung, Bildung und Technologie und würdigt herausragende Leistungen bei ihrer Oscar-Verleihung, der weltweit renommiertesten Veranstaltung der Unterhaltungsbranche. Sie unterstützt die Zusammenarbeit bei der technischen Forschung und der Verbesserung von Verfahren und Ausrüstung und bietet ein gemeinsames Forum und einen Treffpunkt für verschiedene filmbezogene Berufe. Sie repräsentiert den Standpunkt der Kreativen in der Branche und fördert Bildungsaktivitäten für die Berufsgemeinschaft und die Öffentlichkeit.


Verwandte Kundenreferenzen

Security

Die Washington Post

Read More
Edge DNS

Microgame

Read More
Security

KKLab

Read More