Akamai dots background

Netzwerkoptimierung

Zu den vielen Änderungen, die durch das Aufkommen von Cloud-Computing-Diensten verursacht werden, gehört der Bedarf an Netzwerk- und Sicherheitsexperten, um den Umfang der Anstrengungen zur Netzwerkoptimierung zu vergrößern. In jeder beliebigen Cloud-Computing-Definition stellt das öffentliche Internet eine Schlüsselkomponente für die cloud-basierte Anwendungsbereitstellung dar. Auch Private Clouds nutzen häufig das öffentliche Internet, wenn die Mitarbeiter eines Unternehmens weit verstreut und mobil sind.

Dies bedeutet, dass Lösungen zur Netzwerkoptimierung, die sich ausschließlich darauf konzentrieren, was innerhalb der vier Wände von Rechenzentren zutage tritt, im Zeitalter des Cloud Computings unzureichend sind. Um das Ziel einer sicheren, zuverlässigen und leistungsfähigen Anwendungsbereitstellung zu erreichen, darf die Netzwerkoptimierung nicht auf das Netzwerk im Rechenzentrum beschränkt werden, sondern muss auch die Internetverbindung betreffen, die den Endnutzer mit dem Rechenzentrum verbindet.

Um Unterstützung bei der Umsetzung dieser modernen, erweiterten Vision der Netzwerkoptimierung zu erhalten, wenden sich viele führende Online-Unternehmen an Akamai.

Netzwerkoptimierung durch Cloud-Netzwerkexperten

Akamai betreibt ein globales Cloud-Netzwerk mit mehr als 160.000 Servern in über 95 Ländern. Die globale Akamai Intelligent Platform verarbeitet täglich mehr als zwei Billionen Internet-Interaktionen, um die Bereitstellung von Web-Inhalten und -Anwendungen für Endnutzer zu optimieren, und zwar standortunabhängig und auf jedem verbundenen Gerätetyp.

Für unsere Unternehmens- und Dienstanbieterkunden bietet die Akamai-Plattform umfassende Funktionen zur Netzwerkoptimierung, die u. a. für die folgenden cloud- und webfähigen Anwendungen geeignet sind:

  • Erweitere Edge-Caching-Funktionen, die die Netzwerkentfernung zwischen Ihren Nutzern und Ihren Inhalten verkürzen – in den meisten Fällen auf einen einzigen Netzwerk-Hop.
  • Echtzeit-IP-Routing-Optimierungen, die den leistungsfähigsten Pfad zwischen einem Endnutzer und Ihrer Ursprungsinfrastruktur für jene Anfragen nutzen, die nicht aus dem Zwischenspeicher heraus beantwortet werden können.
  • TCP-Schicht-Optimierungen, die den Verbindungsaufbau beschleunigen und Roundtrips reduzieren.
  • Verteilte DNS-Lösungen, die Ihre primären DNS-Server vor direkter Einwirkung durch Endnutzer schützen.
  • Globaler Lastausgleich, der Last basierend auf den Internet- und Rechenzentrumsbedingungen auf Ursprungsrechenzentren aufteilt.

Die Netzwerkoptimierungslösungen von Akamai bieten zudem nach vorn gerichtete Inline-Sicherheitslösungen, die verhindern, dass Netzwerkangriffe und Angriffe auf Anwendungsebene Ihre Ursprungsinfrastruktur erreichen.

Vorteile der Netzwerkoptimierung

Die Nutzung der Lösungen von Akamai zur cloud-basierten Netzwerkoptimierung sowie zur Anwendungsbereitstellung bietet Ihrem Unternehmen folgende Vorteile:

  • Senkung der IT-Kosten durch Auslagerung des Datenverkehrs aus Ihrer Ursprungsinfrastruktur und durch die Verringerung der Anfragen an Ihren Support Desk
  • Steigerung der Umsätze durch die Bereitstellung einer besseren Web-Anwendungserfahrung für Ihre Kunden und Partner
  • Steigerung der Mitarbeiterproduktivität, durch Verkürzung der Anwendungsausfallzeiten und Beschleunigung der Anwendungsbereitstellung zu entfernten oder mobilen Mitarbeitern
  • Verbesserung der Einblicke in die Anwendungs-Performance einschließlich Endnutzerüberwachung und leistungsfähiger Videoanalyse

Erfahren Sie mehr über die Netzwerkoptimierungslösungen von Akamai für moderne Online-Unternehmen.